Ab wann Übungswehen?

Hallo meine Lieben,

Vielleicht gibt es hier Mamas die mir mit ihren Erfahrungen weiter helfen können. Ich bin gerade zum 2. Mal schwanger und in der 19. Woche. Seit 2 Wochen habe ich jetzt mehrmals am Tag einen harten Bauch, vor allem abends wenn ich zur Ruhe komme, passiert es mehrmals hintereinander. Letzte Woche war ich deswegen bei der Vertretung meiner FÄ. Sie meinte nur ich solle Magnesium nehmen und hat den gbmh ausgemessen. Der war in Ordnung bei 4,1 cm. (4 Wochen vorher bei meiner Ärztin bei 4,8 cm, aber das schieb ich jetzt mal aufs unterschiedliche Messen. Ab wann hattet ihr Übungswehen?
In meiner 1. Schwangerschaft hatte ich leider mit vorzeitigen Wehen zu tun und in der 20. Woche schon einen verkürzten gbmh. Hoffe es bleibt mir diesmal erspart. Morgen hab ich wieder einen Termin.
Freue mich über Austausch.
Liebe Grüße
Lisi

1

Hallo,

ich hab eine ähnliche Geschichte wie du. Bin zum 2. Mal schwanger (derzeit SSW 23+6) und bei meiner ersten Schwangerschaft lag ich ab der 20. Woche mit vorzeitigen Wehen, Gbmh Verkürzung und Trichterbildung.
Ich hab seit ca der 18/19 Woche Übungswehen. Hab neben täglich Magnesium, mal 1 bis 2 Wochen Bryophyllum zur Unterstützung genommen. Das hat das ganze etwas gemildert. Also es ist einfach normal, dass es zur Mitte der Schwangerschaft losgeht mit Übungswehen. Dein Gbmh ist ja noch wunderbar lang. ;)

Alles Gute,
Nine mit Lorelei an der Hand, ein 🌟 im Herzen und Baby-Girl inside

2

Gmh kann auch länger werden nicht nur kürzer.
Meiner startete mit 3.6 cm dann 3 Monate später war er über 5.3 cm und jetzt in SSW 31 bei 5.1cm..

Top Diskussionen anzeigen