23.ssw zu wenig Fruchtwasser was kann passieren :(

Hey liebe Leser,
gibt es vielleicht jemand der auch zu wenig Fruchtwasser hat oder hatte? Ich bin total verzweifelt. Ich bin in der 23.Ssw und war gestern beim Frauenarzt und der meinte das Baby ist zu klein und hat zu wenig Fruchtwasser ich glaube er sagte was von 3,8 cm? Man solle es weiter beobachten.
Kann es passieren das es nicht mehr weiter wächst? Oder kann es daran sterben? Muss es dann bald geholt werden? Mein frauenarzt wollte nichts dazu sagen nur das er es beobachten will wie es sich entwickelt.
Gibt es hier jemand der Erfahrung mit sowas gemacht hat ich hab so angst um mein Baby :(

1

Ps: Baby liegt in Querlage und wiegt ungefähr 500g

8

Hä?? 3,8? Kann niemals sein.
Und wenn ich schon das gewicht lese 500 gr ist es ein gutes gewicht bzw kein untergewicht.

2

Ich kann dir dazu leider nichts sagen, aber bei solchen Diagnosen sollte man einfach knallhart den Arzt ausquetschen oder ggfs. eine zweite Meinung holen/Arzt wechseln.
Er schickt dich heim ohne eine richtige Antwort und du hast jetzt totale Panik.
Frag doch auch mal deine Hebamme was sie dazu sagt?
Bevor du hier die schlimmsten Horrorgeschichten hörst.....das Internet ist ja immer sehr böse was sämtliche Diagnosen angeht.;-)

3

Also 3.8 cm in der 23. Woche kann nicht sein. Stell deinem Arzt die Fragen, er hat dein Baby im US vor der Nase, er muss was genaueres dazu sagen koennen....

4

Mein freund meinte er hat gesagt 3.8 cm und ab 5 ist es im normalen Bereich?

6

Hallo
3,8 cm kann wirklich nicht sein.
Meine Maus war in der 21 SSW schon 24,5 cm ihr habt das wahrscheinlich falsch verstanden und ich würde mich auch nicht abwimmeln lassen vom Arzt, da geht es immerhin um euer Baby.
Alles Gute 🍀

weitere Kommentare laden
5

Hey,
ich hatte in der 37.SSW den Verdacht auf zu wenig Fruchtwasser und daher hat meine FÄ mich direkt ins KH überwiesen zur Mitbehandlung bzw. wenn wirklich zu wenig Fruchtwasser vorhanden gewesen wäre zu Einleitung.
Ich würde an deiner stelle mal im KH anrufen, vll sagen die dass zu vorbeikommen sollst.

Alles Gute für dich!

9

Hej du liebe, ich hatte eine plazentainsufizen die in der 29woche festgestellt wurde, ab da Fruchtwasser immer total unterste Norm. Ab da musste ich 7 Wochen liegen, in der 37 Woche wurde eingeleitet unser Motte kam mit 42cm und 1850 Gramm sehr leich auf die Welt. Sie war trotzdem total fit.
Alles gute Dir

11

Wie bei mir, meine Tochter ist bei 37.1 geboren mit 42 cm

13

Liebe Sammy 2014 wurde es dann in der 37. Ssw festgestellt das zu wenig Fruchtwasser ist oder schon eher?

weiteren Kommentar laden
12

Habe am Dienstag einen Termin in der Pränataldiagnostik zum Organultraschall da ich Tropfen gegen Glaukom nehme.
Die müssten doch eigentlich das dann auch mit kontrollieren können oder was meint ihr?

14

Also ich war in der 24. Ssw wegen Verdacht auf Blasenriss im KH. Der Blasenriss hat sich zum Glück nicht bestätigt, aber ich musste über Nacht bleiben, weil ich zu wenig Fruchtwasser hatte und sie es überprüfen wollten. Am nächsten Tag war schon wieder alles im normalen Bereich :)
Inzwischen bin ich in der 29. Ssw und es gab seit dem absolut keine Probleme mehr. Der Arzt im KH hat mir erklärt, dass es viele harmlose Ursachen haben kann. Z.b dass man einfach ein paar Tage lang zu wenig getrunken hat. (Es waren hier 35 Grad als das war, konnte also bei mir durchaus der Grund sein) Ich würde mir also an deiner stelle erstmal nicht zu viele Sorgen machen, es kann ganz harmlos sein :)
Und vielleicht ist es dann bei deinem nächsten Termin auch schon wieder komplett normal :)

15

Hallo,
Bei mir war der Fall das die fruchtblase in der 21 einen riss hatte der dann aber dafür gesorgt hatt, dass immer alles heraus lief, da er so weit unten war. Mit Antibiotika haben wir es dann bis 22+4 geschafft und er musste geholt werden.
Mit 3,8cm hast du aber noch etwas Puffer so das er noch nicht ganz auf dem trockenen liegt.
Solang es nicht weniger wird und deine fruchtblase noch ganz ist, ist es gut und muss denke ich erst mal nicht geholt werden.
Wurde denn mal ein test gemacht ob fruchtwasser heraus läuft?
Es kommt ja auch immer fruchtwasser nach.
Weiter wachsen wird es auch.
Lg

16

Wie kann man feststellen ob ein riss ist? Und wird sowas im krankenhaus gemacht oder kann man das ambulant machen?

17

Ich muss dazu sagen, dass ich nur weiß wie es bei mir war und ich leider keinen Vergleich zu einem Blasensprung habe.
Bei mir lief aber immer wieder das fruchtwasser heraus sobald sich wieder etwas gebildet hatte. Und zu mir wurde immer gesagt, dass es ein tiefer Blasenriss wäre.
Aber es gibt extra Streifen womit die Ärzte testen können ob fruchtwasser heraus läuft. Vielleicht kannst du nach so einem test ja mal fragen.
Bei mir wurde es im Krankenhaus gemacht, da ich zu der Zeit schon 3 Wochen mit blutungen im Krankenhaus war

weitere Kommentare laden
22

Hey :)
War ja heute bei dem Organultraschall und der Arzt meinte das das Fruchtwasser wirklich sehr wenig ist aber noch ausreicht solang es nicht weniger wird. Was ihn aber mehr sorgen bereitet ist das der BPD bei 5,1 liegt und der kopf sehr schmal ist und mehr in die Länge geht :/ muss jetzt in 4 Wochen nochmal zur Kontrolle wie sich das Fruchtwasser jetzt entwickelt hat und wie weit der Kopf gewachsen ist um eventuell einen Gendefekt bzw eine Behinderung auszuschließen 🙄 wie war bei euch so der BPD?

Top Diskussionen anzeigen