Bauchnabelpiercing

Hi ihr mitschwangeren :-),

ich bin in der 16 SSW und mein Bauchnabelpiercing fängt an etwas seltsam abzustehen, klar - die Murmel wächst ja auch fleissig #verliebt

Jetzt habe ich mal etwas gegoogelt nach Piercings extra für die Schwangerschaft, aber die sind ja grottenhässlich, einfach mal weil sie EWIG LANG sind #klatsch

Mein jetziges ist 9mm, die SS Piercings sind so um die 19mm, also so ein Ast mach ich mir da ja nicht rein #rofl

Hat jemand von euch ein einigermaßen schönes, und vll nicht so extrem langes Piercing gefunden?

Oder... wächst das überhaupt "so schnell" zu?

Finde meinen Bauch einfach nicht schön ohne, zumal ich eine Blinddarmnarbe direkt am Nabel habe und sich das mit Piercing schön kaschieren lässt :)

Danke für die Antworten,
Sabrina

1

Hallo ☺️,

Ich hab meins auf Schwangerschaftspiercings bestellt. Die kommen mit einem Silikonstab bzw. 2 in verschiedenen Längen, den man sich nach belieben kürzen kann ☺️.
Vllt ist das eine Alternative für dich.
Lg

2

Hol dir unbedingt ein ss Piercing, du kannst es kürzen, hab ich auch gemacht sonst ist das so elend lang :D
Meine FA meinte in der 17. ssw dass das normale Piercing raus muss wegen der Gebärmutter weil die jetzt so dagegen drückt und mit meinem jetzigen Piercing komm ich super hin und obwohl ich es extrem gekürzt habe passt es bis jetzt immernoch locker (27.ssw)

4

das man die Kürzen kann wusste ich tatsächlich nicht, vielleicht sollte ich erstmal richtig lesen bevor ich hier was anfrage.

Na dann sieht die Sache natürlich anders aus.

Vielen Dank für die Antworten :-)

3

Diese SS Piercings kannst du dir zuschneiden. Also sprich du kannst sie kürzen wie du möchtest.. geht sehr einfach.

Ich hab mein Piercing bereits seit fast 14 Jahren & habe es gestern taus genommen (kurz vor 24 SSW). Ich werde keinen anderen rein machen weil ich mir relativ sicher bin das das Loch nach so einer langen Zeit nicht mehr zu wachsen wird.. zumindest nicht so schnell. 😄

Liebe Grüße
Eule 🦉 mit 🌈Püppi 23+6 SSW 👸🏼💗

6

Also ich muss dich da leider enttäuschen.
Ich musste meinen Bauchnabelpiercing letzte Woche SSW 29 rausmachen, weil er sich entzündet hat bevor ich die Chance hatte mir einen entsprechenden SS-Piercing zu holen :(
Und das Loch war bereits zwei Tage später zu, hatte ihn jetzt 17 Jahre drin :-(

Aber ich hoffe, dass es bei dir anders ist, man liest beides.

8

Ich würde darauf tippen, dass das an der Entzündung lag.
In der ersten und 2. SS hab ich es Mitte 20er Wochen raus (gestochen mit 18, 1. SS 29J, 2. 31J). Dieses Mal hab ich es in der 30. SSW raus.
Ist aber vermutlich auch sehr individuell. Meine Ohrlöcher sind jahrelang offen gewesen. Nach einer Entzündung auf Modeschmuck beide innerhalb kürzester Zeit zu.

weiteren Kommentar laden
5

Also ich musste meines Mitte der Schwangerschaft raus nehmen, da Dauerentzündung. Hab es jetzt seit fast 3 Jahren raus und es ist immer noch nicht zu gewachsen. Leider ist die Haut bei mir so dünn geworden, dass ich es nicht mehr tragen kann. Hatte vorher immer 8 mm drin. Jetzt ist die Haut nur noch 2 mm. Daher hab ich zuviel Angst, dass es raus reisst.

LG Vanessa

7

Hey.Ich hatte mir damals vor Jahren bei Rossmann ein Piercing gekauft...da ist die Abschraubkugel und unten das Steinchen kleiner.Den habe ich reingemacht damit es nicht so ansteht und sich entzündet.Ich hatte nie Probleme,bis meine Gyn da mal mit dem Ultraschallgerät rüber gegangen ist..also bei der Untersuchung würde ich es immer rausmachen und hinterher ein kleines Piercing reinmachen.ich hatte ihn auch teilweise draußen und habe es abends durchgeschoben...Aber der 30.Ssw fing es an das mein Bauchnabel langsam rausploppte und das sah sowas von hässlich aus das ich den Stecker wieder reinmachen,weil es den hässlichen Nabel kaschierte.Mein Mann mochte den Piercing nie,aber als er den Nabel ab der 30.ssw sah,sagte er auch mit Stecker ist es halb so schlimm 😂

10

Ich hab mein Piercing bis zur 32. Woche drin behalten, da fing es dann langsam an rot zu werden. Nach der Geburt konnte ich es ohne Probleme wieder rein machen. Sollte wenn man keine Entzündungen oder ähnliches hat eigentlich so wieder klappen.
Als ich meine Bauchspiegelung hatte musste ich es auch raus nehmen und hatte nach 4 Tagen schon Probleme es wieder rein zu bekommen. Denke das liegt dann echt an der wundheilung oder so.

11

Hey
Ich habe mein Piercing in der 20. SSW raus genommen ... habe grade mal getestet und das Loch ist noch offen ...kein Problem gewesen das Piercing durch zu bekommen ...
Bin nun 37.ssw
LG

Top Diskussionen anzeigen