Falscher ET? Riesen Baby?

Hallo zusammen 😊
Ich war heute bei einer ganz normalen Frauenarzt Kontrolle (da ich bereits vorzeitige Wehen habe muss ich viel liegen). Bin heute bei 28+5. Wurde am Anfang der SS um eine Woche nach hinten datiert (also eigentlich 29+5).
Meine Kleine wiegt laut SchĂ€tzung allerdings bereits knapp 1580 Gramm 😳
Habe eine Überweisung in die Klinik bekommen um das nochmal abklĂ€ren zu lassen (mit der Diagnose Fetale Makrosomie).
Bin ich evtl doch weiter? Oder muss ich mich evtl auf ein „Riesenbaby“ einstellen?

Danke schon einmal fĂŒr eure Erfahrungen!

Meine kleine wog bei 29+1 1700g
Mein Baby jetzt (aktuell 37+6SW) bei 31+0 1830g


Finde das jetzt nicht zu viel

Passt denn von den Proportionen her alles zusammen?
Meine Mama erzĂ€hlt mir auch gern immer wieder, dass sie ca in der 32. Woche beim Arzt war, ich da ausgemessen wurde und von den Maßen schon zwei oder drei Wochen weiter war. Es hat jedoch proportional alles zusammengepasst. Ich kam trotzdem fast 2 Wochen nach ET.

Komisch finde ich bei dir trotzdem, dass 1580g in der 29. SSW so viel sein sollen? Meine Kleine hatte in der 29. Woche auch ĂŒber 1500g laut US und kam eine Woche nach ET mit 3570g auf die Welt, also totaler Durchschnitt.

Huhu 😊

Auf die SchÀtzungen im im Krankenhaus gebe ich gar nichts mehr. Bin am 09.07, wegen zu hohem Blutdruck ins KH (war auch der EET) und da wurde unser Sonnenschein auf 4225 Gramm geschÀtzt. Das Ende vom Lied war, dass er am 11.07 mit einem Gewicht von 3550 Gramm geboren wurde!

Huhu,

mein KrĂŒmel wurde in der 28+6 SSW auf 1442g geschĂ€tzt. Geboren wurde er dann in der 39+5 SSW mit 3600g. Ich finde deine Werte völlig in Ordnung, es gibt halt nicht nur zarte Babys.

Liebe GrĂŒĂŸe
Anne mit Benjamin (12 Wochen alt)

Top Diskussionen anzeigen