25

Ich muss ehrlich gesagt gestehen, dass ich selbst bei jedem Kind eine Präferenz hatte und diesmal war ich immer diejenige die diesselben Kommentare abgegeben hatte nur andersrum " Na hoffentlich wird es diesmal ein Junge, ich möchte endlich wieder Dinos, Autos und Haie kaufen dürfen...!" Ergo haben viele dann das Gegenteil gesagt " Ach sei froh,wenn es gesund ist..!." Die meisten haben es aber locker genommen, konnten meinen Wunsch auch nachvollziehen. Ich weiß, dass es ein Segen ist überhaupt ein Kind austragen zu dürfen, aber dennoch finde ich meine Gedanken völlig normal irgendwo und mit Liebe hat es nichts zu tun.Mein Baby liebe ich so oder so, man hat halt manchmal auch einfach eine Präferenz aus bestimmten Gründen. LG

Top Diskussionen anzeigen