Jetzt registrieren
Anmelden

Update Akte anfordern Wie

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Ups. Zu früh abgeschickt.


Ich habe ihr erklärt wie wichtig das für die jetzige Schwangerschaft und Weiterbehandlung ist. Ich hätte bereits 2 sehr komplizierte Schwangerschaften.

Konntest du im internet etwas finden zu diesem thema? Ansonsten vielleicht bei der krankenkassa fragen oder deinen neuen arzt?

Keine ahnung ob es das wert ist und etwas bringt da einen anwalt einzuschalten? 🧐

Wende dich an die Ärztekammer. Patientendaten und Diagnosen sind immer Eigentum des Patienten. U.a. können Kopien abgerechnet werden, selbst wenn man diese privat bezahlt sind 10 Euro zu viel.

Es kommt drauf an, ob sie die KVK eingelesen hat oder die Karte nur zum Abgleich der Daten benötigt hat. Das wäre auch nochmal interessant zu wissen.

Und dein neuer Arzt kann die Akten nicht anfordern?
So kenn ich es nämlich, also wenn man den arzt wechselt fordert dieser die Akten vom alten an.

Hast Du das Problem mit deinem aktuellen Arzt besprochen? Wenn sie die Akte verlangen, läuft es nochmal anders, glaube ich.

Huhu.
Ich kann das sehr gut nachvollziehen und du hast immer ein Anrecht auf Einsicht. Frage bitte bei deiner Krankenversicherung oder bei der Ärztekammer nach.

Ich bin sicher, dass es nicht korrekt abgelaufen ist.

Viel Erfolg 🍀

Schau mal im Paragraph 630g BGB nach, da solltest du eine Rechtsgrundlage finden. Viel Erfolg.

Ich lasse nicht locker, ich werde denen erneut schreiben. Vielen Dank! Zur Not muss ich tatsächlich zum Anwalt.

Top Diskussionen anzeigen