Kann jemand diese Aussage vom Gyn bestätigen?

Ihr Lieben,
Bin in der 35.ssw und laut Gyn am Montag "würde ich durch Bewegungen sehr weit unten in der Schambeingegend spüren(z.b. durch Stiche), wenn das Kind im Becken liegt....das Baby wird dann.auch viel ruhiger sein..."

Wie war es bei Euch?:)

Ja die Beschreibung passt

Die Art des Schmerzes kenne ich, die rührt bei mir aber von sehr aktiven Füßen in der BEL her. Kann mir gar nicht vorstellen, dass das bei umgedrehter Lage dann genauso sein soll...? #gruebel

Mit den Händen vllt? 😂🙈 Ich habe auch keine Ahnung

Oder der Nase #rofl

Echt 😂 also ich verstehe eh nicht so ganz wie Madame da liegen soll mit ihren 46cm...
Gibt es denn ne Möglichkeit sie.ins.becken zu locken?

Ja, das passt ganz gut. Meine liegt sehr tief und diese Stiche spüre ich öfters, bin in der 37. Woche. :)

Ja, ich hatte ganz zum Schluss der SS auch solche fiesen Stiche in der Scheide. Dachte erst, es stimmt etwas nicht ;) Wann genau das angefangen hat weiss ich nicht mehr, so 37. Woche? Bin dann aber noch schön bis ET+7 gegangen :D

Also meiner liegt im becken und spüre seinen schluckauf beim schambein. Auch das mit dem stechen kann ich bestätigen. Aber wenn er tritt dann spüre ich das weiterhin im bauch selbst, die beine sind ja nicht im becken 😅

Ja, dito..aber sie ist allgemein etwas ruhiger und wenn ich dann Mal liege dann sticht sie mir mit keine Ahnung welchen Körperteilen gegen den. Muttermund haha

Die Aussage stimmt! Hab auch schon extremen Druck nach unten..die Toilette ist mein bester Freund neuerdings 😅
Was aber die Aussage betrifft „Babys werden ruhiger“ ..stimmt bei meiner leider nicht 😅 morgen ist ET und sie turnt manchmal über 2 Stunden wie verrückt! Manchmal mache ich mir echt sorgen 🙄

Sei doch froh, unsere Madame ist seit ein paar Tagen etwas ruhiger gestimmt... Erst ab 23:00Uhr gibt's dann bisschen Party 😂

Meine ist erst unter Geburt ins Becken gerutscht. Aber ich hab noch von keiner gehört, dass sie „gefühlt“ hat, dass das Baby im Becken liegt 😅

Aber wenn Frau ein gutes Körpergefühl hat, kann das gut sein...

Kann ich auch bestätigen.
Mein Baby liegt auch schon fest im Becken und mit dem Kopf nach unten.

Ich spüre ihn ganz deutlich im schambereich. Ist bei mir aber zum Glück eher ein „kitzeln“
Ein richtiges stechen hatte ich bisher noch nicht aber den Druck nach unten spüre ich auch.

Ist bei mir schon seit ca der 32/33ssw so

huhu bin in der 28 ssw und mein kleinee liegt seiz anfang an in SL und bei meiner ersten SS wars auch so. kann das auch so bestätigen.

:)

Top Diskussionen anzeigen