Schmerzen und knacken

Guten morgen ihr lieben.Ich bin gerade aufgestanden und habe so ein schrecklichen Schmerz gesp├╝rt.Es knackt beim gehen,als wenn sich irgendwas verschiebt ­čśą Die erste Antwort nach der ich gesucht habe war das es eine Symphsenlockerung sein k├Ânnte.Muss ich damit heute morgen sofort zum Arzt und was kann der dagegen machen?Konnte die Nacht auch erst um 3 Uhr einschlafen da der Kr├╝mel mich zum ersten mal sp├╝rbar gegen meinen Finger getreten hat und ich nur auf der Seite schlafen konnte.Ich bin heute 20+4.

Vielen Dank im voraus.

War das so ein knacken an der H├╝fte oder Gelenk am Bein? Kann tats├Ąchlich sein...hast du ein schlechtes Bindegewebe? Is bei mir auh in den ss so und wird bald auf mich zukommen. Du musst nicht zum Arzt, aber es kann sein dass dieser Schmerz unten immer mehr wird je schwerer das Kind wird

Wie is es im liegen wenn du dein Bein anhebst und dich umdrehsr?tut es da h├Âllisch weh?

Ja es ist so ein Druck und es knackt halt.Ich watschel wie eine ­čŽć

Ja das m├╝sste die symphse sein weil sich das Becken lockert f├╝r die Geburt...wird leider nicht besser ­čÖł

Als ob mein Becken hin und her wackelt ­čś¬

Danke f├╝r die Antwort,das habe ich mir fast gedacht.Konntest du damit weiter arbeiten gehen?Ich h├Ątte am montag sowieso einen Termin,aber ist echt ne bl├Âde Vorstellung das es jetzt so ist und ich heute wohl keine Linderung erwarten kann.Ich wollte so gerne ein bisschen sauber machen in der Wohnung.

Habe mich jetzt ordentlich bewegt beim Hausputz und bin auf andere Gedanken gekommen.Ich denke aber nach dem ausruhen wird es wieder schlimmer.Werde mal abwarten und ggf.dann beim Osteopathen einen Termin machen.Danke!

Wie gesagt durch Bewegung geht es und wenn ich dann ruhe wird wieder getreten ­čśů Auch wenn die Tritte noch unangenehm sind und ungewohnt,freu ich mich so dr├╝ber ­čą░ Ach ja wer wei├č was uns nach der Geburt so erwartet,leichter wirds nicht aber sch├Âner ­čÖł

Ach du hast ja schon ein Kind :) Dann kennst du dich ja aus ­čśů

Top Diskussionen anzeigen