Haare färben

Hallo und zwar ist meine Frage ob man wenn man Schwanger ist mit Haarfarbe aus der Drogier seine Haare färben kann ohne das es für das Baby schädlich???

Hallo ich denke es ist egal ob Drogerie oder Friseur. Würde beides nicht machen was direkt an die Kopfhaut geht. Alternativ gibt es Henna oder natürliche Farben oder Strähnen machen.

Danke es war sehr hilfreich

Ich kenne viele die sich die Haare färben. Ich aber zu meinem Teil nehme die Farbe mit ins kh. Töne die Haare nach der Geburt. Meine hebi sagte selbst wenn man dann stillt ist es besser nach der Schwangerschaft zu färben als darin. Oft nimmt das Haar die Farbe nicht an.

LG mrshiggens

Färben würde ich drauf verzichten alles was auf der Kopfhaut gelangt. Strähnchen habe ich mir letzte Woche machen lassen. Ist aber nicht auf der Kopfhaut.lg

Wie man damit umgeht hängt wohl vom Leidensdruck ab. Ich bin ohne Färben komplett grau, daher gehe ich auch ganz normal zum färben zum frisör. Allerdings nicht mehr alle 8 Wochen sondern nur alle 3 Monate etwa...

So wie du sehe ich es auch 👌🏻

Wirst du auch gleich nach der Schwangerschaft färben auch wenn du stillst??

Jaja des sind immer diese besserwisser... davon halte ich garnichs.. denke auch das ich es machen werde 👍🏻

Ich würde es lassen wenn nicht unbedingt nøtig. Allerdings gibt es ja tatsächlich junge Frauen die schon relativ grau sind. Für diesen Fall würde ich beim Friseur färben lassen und eben die Kopfhaut Partie aussparen lassen (dann hast auch Garantie das die Farbe hält) oder eben auf Henna umsteigen

Ich färbe beim Frisör weiter (rot). Meine Frauenärztin hat dabei keine Bedenken. Das ist mein kleiner guilty pleasure, den ich mir in der Schwangerschaft leiste. Ansonsten bin ich auch eher vorsichtig und zurückhaltend mit allem.

Top Diskussionen anzeigen