Geburtsvorbereitende Akupunktur?

Hallo ihr lieben­čśŐ
habt ihr Erfahrungen damit? Gibt es Schwangere, die es gerade ausprobieren? Oder Mehrfach-8Mamas die schon nach der Akupunktur entbunden haben? Hat es euch was gebracht?
Tuts weh ­čÖł?
Ich habe schon eine Tochter ohne Akupunktur auf nat├╝rlichem Wege, aber einer seeehr langen und durchwachsenen Geburt entbunden und hoffe dass mir die Akupunktur vielleicht etwas helfen k├Ânnte....

Ich habe im April entbunden und hatte vorher Akupunktur.
Laut meiner Hebamme hat es bewirkt, dass der Muttermund so schnell auf war, aber ich habe ja auch keine Vergleichswerte

Ich w├╝rde immer wieder gehen, mein Muttermund war wirklich zackig offen, gen├╝tzt hat es mir zwar im nachhinein nix, da meinte Tochter einfach nicht durch den Geburtskanal gerutscht ist und ich dann nach 16Std einen Kaiserschnitt bekam.
Weh tut es nicht ­čśë

Lg Pusteblume.85 mit Mia an der Hand ÔşÉ im Herzen und P├╝nktchen im Bauch ­čîł

Erstmal danke f├╝r eure Antworten!
Bei mir war genau der Muntermund, dass Problem! Ich hatte die ganze Zeit wehen, aber mein Muttermund wollte sich einfach nicht ausreichend ├Âffnen! Von daher ist es sicherlich ein versuch wert! Es klingt bei euch auf jeden Fall vielversprechend! ­čśŐ

Top Diskussionen anzeigen