Keine Bewegung seit gestern

Hallo zusammen,

bin jetzt in der 25 SSW. Seit gestern gehe ich wieder arbeiten. Hatte die letzten zwei Wochen Urlaub und hab gerade die letzten Tage den kleinen Zwerg sehr intensiv und viel gespürt. Seit gestern ist er ruhig und bewegt sich gar nicht mehr....

Muss ich mir sorgen machen?

Vielen Dank schon jetzt für eure lieben Rückmeldungen.

Viele Grüße
Nadine

1

Hallo,
Ich habe gelesen dass die kleinen Würmer öfter mal ruhige Tage haben, vor allem, wenn sie wachsen. Also mach dir erstmal keine Sorgen.. ruhige Tage kommen schon mal vor. Meine kleine war auch zwei Tage lang sehr aktiv und dann habe ich sie wieder nur ganz ganz leicht gespürt :) hoffe ich konnte dir die Angst nehmen.
Warte ein paar Tage ab, dann meldet sich der Kleine bestimmt wieder.
LG, Carina mit Mausi im Bauch (SSW18)

2

Hey.

Das hatte ich auch öfter. Hast du schon etwas kaltes getrunken? Meine Zwerge haben dann immer getreten. Dein Kleiner ist vielleicht nur müde, dadurch dass du wieder arbeitest.

Ansonsten vielleicht mit einem Bad versuchen. Und wenn sich dann immer noch nichts tut, hast du eine Hebamme? Oder ins KH. Dann bist du beruhigter.

3

Hallo bin auch in der 25. Ssw. Bei mir ist es auch so , dass mein Kleiner insbesondere seit den letzten zwei Wochen ruhiger verhält. Gestern zb hat er sich auch den ganzen Tag nicht gemeldet , habe ihn dann zum Glück nachts irgendwann gespürt. Aber habe das genauso - mal ist er zwei Tage lang aktiv, dann wieder mindestens 12 Stundne , gestern sogar länger, nicht. Weiß auch nicht wieso das so ist. Zumal ich ihn seit der 16 SSW spüre und dachte es wird eher mehr als weniger ....
Aber wie gesagt würde noch bis morgen warten

4

Aber gerade wenn du arbeiten gehst, ist es doch normal dass du ihn nicht so merkst. Dann bist du teilweise so abgelenkt dass es dir nicht auffällt und auch er wird eher durchgeschunkelt und schläft daher mehr
Da brauchst du dir keine Gedanken zu machen.

5

Ruhigere Tage gibt es immer mal wieder mal, besonders wenn du dich auf einmal wieder viel mehr bewegst.
Ich habe mein Murkelchen immer von außen "geärgert", wenn ich das Gefühl hatte, ihn schon ne Weile nicht gespürt zu haben. Hab mich dann möglichst flach hingelegt und ein bisschen gepiekst😀
Als der Bauch noch nicht so riesig war, hat er sich auch immer gemeldet, wenn ich mich im Sitzen nach vorne gebeugt und ihn so "eingeklemmt" habe. Ansonsten habe ich den Trick mit kalten Getränken oder Süßigkeiten schon gehört. Ich bin sicher, dass du dir null Sorgen machen musst, aber versuch das doch zur Beruhigung... Man macht sich ja schnell alle möglichen Gedanken, ich kenne das 😁.

Eine schöne Schwangerschaft noch 💚

6

Trink was kaltes, leg dich auf den Rücken oder die Seite (so wie du ihn am besten spürst) und versuche ihn sanft wachzurütteln- bei mir hat es so immer geklappt, das man zumindest einen Tritt oder Bewegung wahrgenommen hat ;-)

7

Hallo,
Ich würde das immer abklären lassen.
Aber nur weil ich damit sehr schlecht Erfahrungen gemacht habe.

8

Ist er ruhiger, oder merkst du NIcHTS mehr ???

Das ist ein ganz großer Unterschied !

Nur ruhiger ist ok.... wenn weniger und sanfter.. wenn du aber seit gestern gar nichts mehr merkst, da wäre ich schon dreimal min KH zum abklären 😬😬

Kommt jetzt drauf ab was genau du meinst 😬

9

Er ist ruhiger. Abends merke ich ihn schon leicht aber nicht so wie die Tage vorher. Da hat man oft von außen den Bauch wackeln sehen.

Top Diskussionen anzeigen