Kontaktlinsenunverträglichkeit?

Hallo,
vielleicht kennt das jemand.
Bin aktuell in der 14.Ssw und seit einer Woche vertrage ich meine Kontaktlinsen nicht mehr wirklich.
Ich seh nur noch komisch verschwommen...als ob sie sich nicht richtig "anlegen".
Ich weis von meiner ersten Ss das sich die Sehstärke ändern kann...aber solche Probleme hatte ich noch nicht.

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Ich trage auch kontaktlinsen, aber die ss hat nichts mit der Unverträglichkeit zutun oder wie sie sich anpasst.
Geh zum optiker und lass es checken.

Danke für deine Antwort :)
Habe in der zwischenzwit mal gegooglet und da steht das es zwischenzeitlich zu einer vermehrten Hornhautkrümmung und Austrocknung kommen kann und das Tragen der Linsen für einige unangenehm ist.
Naja...dann hab ich ja jetzt meine Antwort :D
Hoffe das legt sich wieder.

Hallo, durch die Hormonumstellung kann man ein trockenes Auge bekommen, das führt dann dazu dass man die Kontaktlinsen als unverträglicher empfindet und auch schlechter sieht. Ich würde dir zu befeuchten den Augentropfen ohne Konservierungsstoffe raten. Liebe Grüße

Danke für den Tipp ;)

Ich trage auch Linsen, das hatte ich aber nicht. Ich hab nur etwas schlechter gesehen 🤷‍♀️

Aber ich hab gelesen, dass die Augen trockener sein können, vllt liegen sie deshalb nicht optimal? Ist es vllt besser, wenn du die Augen mit Kochsalzlösung feucht hälst?

Das hatte ich in meiner letzten Schwangerschaft auch! Mein Optiker meinte, dass sich in der Schwangerschaft mehr Eiweiß in Auge ablagert und man dadurch schneller trockene Augen hat oder einen die Linsen irgendwie stören!
Jetzt trage ich Air optix Aqua und habe das Problem nicht mehr

Top Diskussionen anzeigen