Ungern schwanger

Hallo ihr Lieben.
Ich hoffe ich werde hier nicht gesteinigt, aber ich muss das mal los werden. Mein Mann versteht so gar nicht was ich meine...

Ich bin heute genau in der 18 ssw. angekommen und ich bin so ungern schwanger :(
Ich freu mich auf unser Baby, ohne Frage! Es ist ein absolutes Wunschkind. Aber ich freu mich jetzt schon, wenn es endlich vorbei ist.

Ich mag gar nicht mehr in den Spiegel schauen. Ich fühle mich so unförmig. 4kg mehr sind schon drauf. Der Bauch nicht zu verstecken (2. Schwangerschaft). Ich mag mich überhaupt nicht mehr leiden :(
Ich beneide die Frauen, die gerne schwanger sind und finde auch jede andere Schwangere ist "schöner" schwanger als ich.

Kennt das jemand? Ich fühl mich furchtbar, weil ich so denke und das so wichtig nehme.

Danke für's auskotzen dürfen.

2

Huhu
Ich verstehe dich da vollkommen! Ich finde es ist eine absolut unglaubliche Erfahrung schwanger zu sein ohne frage und Momente in denen man das Baby so schön spürt sind auch klasse finde ich :) es ist ein wahres Wunder .. aber gerne schwanger sein .. nein das bin ich auch nicht .. ich werd angeschaut wie ein Brutkasten auf 2 Beinen.. fühle mich unwohl hab schmerzen kann nicht schlafen..und so egoistisch das klingt ich würde so gerne mal wieder ein Gläschen Wein trinken 😂 auch bei uns ist es ein absolutes wunschkind und ich freue mich wenn er endlich in ein paar Tagen bei uns ist aber ich bin auch froh wenn ich meinen Körper wieder alleine für mich haben darf :) also du bist nicht alleine :)
Lg hibbeline mit Christopher 40+0🤰(der heute seinen Geburtstag verpasst🙈)

1

Das mit den kilos habe ich auch grade
Ich will nicht mal rechnen wie viel ich zugenommen habe
Ich freu mich natürlich auf meinen Bauch
Aber dann diese dehnungsstreifen..
ist meine erste ss
Manchmal hat man das einfach das man sich nicht wohl fühlt
Völlig normal finde ich das heißt ja nicht das du dein Kind nicht willst oder so..
Männer achten da nicht so drauf weil die sind ja nicht in unserem Körper
Du nimmst ja aufeinmal so viel zu
Das ist auch so eine Sache die man verarbeiten muss
Wenn man auf die kilos geachtet hat
Aber ich lass es einfach auf mich zu kommen
Und esse auch das worauf ich Lust habe
Ich mein man ist nicht immer schwanger 😁
Und abnehmenkann man nach der Geburt auch noch

35+3🍀

3

Mir geht’s auch so. War bei der ersten Schwangerschaft schon so und jetzt bei der zweiten fühle ich mich nicht anders. Habe es auch nicht vermisst schwanger zu sein und habe jetzt schon keine Lust wenn der Bauch richtig wächst. Bin ab morgen in der 18ssw. Gestern hatte ich schon wassereinlagerungen in den Füßen wegen der Wärme. Bin auf den Sommer gespannt.#schwitz

Ich kann’s auch kaum erwarten, wenn das Baby raus ist und mein Körper dann laaaaaangsam wieder normal wird :-)

Finde es aber nicht schlimm, dass wir so fühlen. Es liegt ja nicht am Baby. Ich kann nur meinen Zustand nicht leiden #cool

4

Hallo

Ich verstehe dich auch. Ich bin erst in der 8.Woche mit dem 2. Kind schwanger, trotzdem habe ich wahnsinnige Mühe damit, dass ich wahrscheinlich wieder zunehme (abgesehen vom Bauch natürlich, der wächst logischerweise sowieso;)). Ich habe in der letzten SS trotz gesunder Ernährung zugenommen, es war echt super mies. Mein Bauch ist schon jetzt immer völlig aufgebläht und ich fühle mich fett. Echt schlimm🤦🏻‍♀️ dabei habe ich mich total auf die SS gefreut und auf den Bauch etc. Momentan freue ich mich aber eher auf Januar, wenn alles vorbei ist 😅. Sind bestimmt auch die Hormone 🤷🏻‍♀️. Und ich bin halt auch noch „gestresst“ weil ich es irgendwann noch allen verkünden muss. Vielleicht geht es mir danach besser 🤗

Auch hier war es ein Wunschkind und ich freue mich sehr! Daran liegts definitiv nicht.

Liebe Grüsse

14

Ich bin auch in der 8 Ssw und es ist mein 2tes Kind. Mein Bauch ist auch sowas von aufgebläht, ich kann es schon gar nicht mehr verstecken. Woher kommt dieses aufgeblähte?! 😅

15

Keine Ahnung 🙈🙈🙈 es ist auf jeden Fall super ätzend! Und ich fühle mich so energielos wie nie zuvor. Liege aktuell im Bett und mein Mann kümmert sich um Kind 1 😅. So etwas kommt sonst NIE! vor. Komme mir echt sau blöd vor 🤷🏻‍♀️ aber ich nutze es jetzt einfach aus, morgen heisst es wieder arbeiten 😭

weiteren Kommentar laden
5

Hallo!

Ich weis genau was du meinst und kann dir sagen, ich gehöre auch zu denen, die nicht jeden Tag freudestrahlend wie ein Honigkuchenpferd durch die SS geht.

Ich bin jetzt in der 31. SSW mit unserem 3. Kind. Ja, ich freue mich sehr über die SS und darauf, den kleinen Mann bald in den Armen halten zu dürfen.
Ich bin wahnsinnig gerne Mama, aber bin wirklich froh, wenn ich die SS geschafft habe und meinen Körper wieder für mich habe 😂

6

Hi,

Ich bin auch alles andere als gern schwanger. Ich strahle auch nicht und fühle mich auch sonst einfach unwohl.

Ich freue mich auch auf mein Baby, mein größter Wunsch ist es bald gesund und munter im Arm zu haben.

Aber obwohl ich keinerlei Probleme hatte, keine wirklichen Beschwerden außer ein bisschen Ischias im liegen.... Ich hab bisher keine Sekunde der Schwangerschaft genossen. Ich weiß das es vielen schlecht geht und ich froh sein sollte... Aber naja. Ist einfach nicht mein Ding.

Ich habe erst 3 kg zugenommen, bin in der 28. Ssw. Trotzdem fühle ich mich in allem unwohl. Vor allem jetzt wo die heißen Tage anstehen denke ich mir ,"hoffentlich kommen keine Wassereinlagerungen" und ich weiß auch nicht was ich in die Arbeit anziehen soll. In allem ist mir heiß aber meine schwabbelarme zeigen will ich auch nicht.

Und ich will endlich nen Antipasti Teller mit salamit und Rohschinken, Gorgonzola und ganz viel wein haben!

;)

Liebe Grüße und gutes durch halten an euch alle

7

Ich mag es auch nicht schwanger zu sein, bei mir ist es aber mehr der Gedanke das mein Körper als "brutkasten" verwendet wird.
So mag ich meinen Körper :)
War in der ersten ss auch schon so, ich war froh als ich unseren kleinen in den Arm halten konnte. Bin jetzt 21ssw und Freu mich auch schon auf die Geburt, mir kann es gar nicht schnell genug gehen.

8

Huhu.
Ich verstehe dich total..ich hasse schwanger sein einfach. Für mich ist es nur ein Mittel zum Zweck. Wer ein Baby möchte muss da durch.
Ich freue mich total aufs Baby nr 3. Aber ich war tatsächlich noch nie gern schwanger. Ich fühle mich immer einfach nur nah, alles tut weh, man kann sich kaum bewegen. Kurz um ich habe meinen Körper lieber für mich.
Aber meine Kinder liebe ich trotzdem über alles ❤

9

Ich konnte das auch nie verstehen, dass jemand total gern schwanger ist :D
Ich fand es, vor allem bei der 2. SS, total anstrengend. Mein Großer war 1 3/4 als der 2. auf die Welt kam. Somit war er halt noch nicht so selbständig während ich schwanger war.
Ich finde es überhaupt nicht schlimm zu jammern. Du schaffst gerade ein Leben und musst mit allen Zipperlein klar kommen. Das ist oft anstrengend. Du freust dich ja auf dein Baby. Somit hat das ja nichts mit dem Fakt zu tun, dass du ein Kind kriegst.

Du stehst ja auch unter Hormoneinfluss, somit sei dir eine sehr subjektive Meinung über deinen Körper vergönnt ;) Dennoch bin ich mir sicher, dass du trotzdem schön bist und 4 kg sind ja wirklich nicht viel!!

Mach dir bitte kein unnötiges schlechtes Gewissen, dass du so denkst, denn das wäre absolut unnötig. Dass dein Mann das nicht nachvollziehen kann ist finde ich ok, er kann es sich einfach auch nicht vorstellen. Ich konnte es mir auch nicht vorstellen, wie es ist, bis ichs dann selber "durchgemacht" habe.

Alles Gute dir und eine relativ entspannte Zeit!!

Top Diskussionen anzeigen