Heute ist ET

Und wieder ein morgen an dem ich aufwache und denke .. Mist immernoch nix 😂 morgen habe ich Termin beim FA.. bin mal gespannt was der sagt zur Befund.. ob er wenigstens endlich mal ins Becken gerutscht ist 🤔 wie geht es euch denn so? Ich kann es garnicht mehr erwarten und mag jetzt einfach dass es losgeht 🙈ab wann müsste ich mich denn auf eine Einleitung einstellen was meint ihr?
Lg hibbeline mit 🤰Christopher (der gerade seinen Geburtstag verpasst😂)

1

Solange dir und deinem baby gut geht und es medizinisch keinen Grund gibt wird nicht eingeleitet. Ich hab beide Kinder in der 41ssw gekriegt.😉

2

Ja ich hoffe auch dass es diese Woche dann von alleine losgeht .. irgendwie dachte ich immer man weiß das vorher oder so 🙈weibliche Intuition .. ach was weiß ich 😂im Moment denke ich von vielleicht geht es heute los bis naja kann auch noch 2 Wochen dauern ist alles drin 🙈aber diese Ungeduld .. schrecklich dabei ist es ja jetzt wirklich abzusehen..

3

Warten ist das nervigste überhaupt. Vielleicht dauert es aber ja gar nicht mehr so lange wie du denkst. Manche Kinder rutschen auch erst während der Geburt ins Becken.

Ich glaube das mit der Einleitung behandelt jede Klinik anders. Ich kenne es so, dass ab 41+0 eine Einleitung auf Wunsch beginnen kann. Ab 42+0 wird auf jeden Fall eingeleitet. So ist das jedenfalls in unserer Klinik.

Ich drücke euch die Daumen, dass ihr euch bald kennenlernen dürft 😊

4

Dieses Warten ist so anstrengend! Ich kann das gut nachvollziehen.

Meine Tochter kam spontan bei E+8, also in der 42 SSW. Solange es keinen Grund für eine Einleitung gibt, würde ich versuchen mich so gut wie möglich abzulenken. Mein jetziger ET ist Anfang September und ich sag immer schon, dass ich wahrscheinlich bis Mitte September schwanger sein werde. Alleine um mich mental bereits darauf einzustellen.

5

Ohje ich drücke dir die Daumen!
Meine Tochter kam dann ohne jegliche Vorboten direkt am ET sie war auch erst unter der Geburt ins Becken gerutscht, zuvor war alles geburtsunreif 😅
Hoffe das macht dir etwas Hoffnung.

10

Noch ist es ja früh am Tag 🙈aber ich hab heute kein gutes Gefühl 😂 mal sehen hoffentlich täusche ich mich

6

Hey ;) oh ich fühle so sehr mit dir!!!! Mein ET war gestern und es tut sich überhaupt nichts...!!! Ich mache Dampfbäder, trinke himbeerblättertee und bin wirklich oft spazieren... es lässt ihn total kalt 😅.
Bei mir wird an ET +7 eingeleitet. Ich hoffe trotzdem, dass ich nicht mehr so lange auf den kleinen Schatz warten muss...

7

Ich fühle auch mit dir.
Mein ET ist Mittwoch und ich warte auch schon sehnsüchtig. Ich will endlich nicht mehr schwanger sein und mein Baby im Arm halten!!!
Und jeden Morgen sehe ich neue Profilbilder von welchen aus dem GVK, die erst in zwei Wochen oder so Termin gehabt hätten und bin neidisch😅

8

Heute ist auch bei uns ET. Zur Kontrolle war ich heute Morgen bei meiner Hebamme. Leider hat sich nichts getan. Kopf nicht im Becken, lediglich ein paar Kontraktionen. Ich hoffe so sehr um eine Einleitung drum herum zu kommen. Das würde wohl dann an ET+10 der Fall sein.

9

Habe auch heute ET, tut sich auch nichts 😂war heute zur Kontrolle in der Klinik, alles bestens, keine einzige wehe 🤦🏻‍♀️ eingeleitet wird bei uns ab dem 8. Tag nach ET spät 10 Tage danach. Naja weiter warten, ablenken, Sonne genießen 🤷🏻‍♀️

11

Das frustriert so bei mir waren auf dem ctg noch nie wehen zu sehen aber manchmal abends wird der Bauch hart und es zwickt und zwackt wie Mens schmerzen .. da hätte ich dann gerne mal ein ctg 🤔ob das leichte wehen sind und die einfach nie dann auftreten wenn ich am Gerät hänge 😂 mal sehen ob morgen was zu sehen ist 😂aber ich bezweifle es ja

12

Vor 5 Wochen waren schon mal Wehen bei mir auf dem ctg aber die letzten Male keine Spur mehr🤦🏻‍♀️dieses hart werden und Mens ziehen was du beschreibst hab ich auch jeden Abend aber es entwickelt sich nie was draus 😂 das warten nervt, und die Menschen die ständig nachfragen wann es soweit sei auch! Wir wollen doch auch endlich kuscheln 😣

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen