Vorwehen, Senkwehen... 3 Schwangerschaft

Guten Morgen Mädels!

Heut Nacht hatte ich fast zwei Stunden alle 10 Minuten, ca 44 Sekunden dauernde Wehen. Gut zum aushalten, aber unangenehm und schlafen konnte ich natürlich auch nicht mehr.
Jetzt ist alles wieder wie weggeblasen.

Bei meinen ersten beiden Schwangerschaften hat so die Geburt begonnen.

Die Hebamme hat mich ja schon vor der 3 Geburt gewarnt, mit den Worten "da gibt's oft Mal einen Fehlalarm..."

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

LG Crystall 36+5

Guten Morgen.

Ich wollte grad schon einen ähnlichen Thread aufmachen.

Mir ging es die Nacht auch so! Und auch vor paar tagen schon mal.
Die ganze Zeit unangenehme wehen. Auch jetzt immer noch ein wenig.

Aber senkwehen sind es ich nicht mehr. Die waren anders. Ist meine 2. Ss und von der 1. Kenne ich das gar nicht.

Aber soll wohl wirklich normal sein.

Lg 🎀 38+6

Bei mir ist es genau so wie bei dir seit ca 1 Woche habe ich das auch do abends für 2-4 Stunden und dann nachts nochmal 1-2 Stunden und morgens ist es wie weg geblasen 🤷‍♀️ bei mir ist es allerdings erst die 2 Ss und bei meiner 1 Ss hatte ich das nicht so .
Mein kleiner Mann ist auch schon fest im Becken und mein Muttermund ca 1 cm auf und mein Gebärmutterhals ist nur noch auf 1 cm mal sehen wir es weiter geht .
Weiß du den wie dein Gmh usw ist?
Lg Sabrina mit Melina an der Hand und Baby Boy im Bauch 35+4 Ssw

Ich hab heut Nachmittag den letzen Termin beim Frauenarzt, danach auch gleich Akupunktur.
Bin schon gespannt

Akupunktur bekomme ich erst nächste Woche . Eigt fängt meine Hebi bei 35+ an aber sie will erst bei 36+ anfangen da ich schon wehen usw habe .
Berichte mal wie es war.

Huhu,

Hier das Gleiche! 3.ss, hatte das ganze WE Wehen, immer so bis 02.00 nachts, regelmäßig und auch schon schmerzhaft. Montag bei der Kontrolle eine ordentliche Zeichnungsblutung, mumu offen, aber nichts passiert....

Ich finde es sehr nervig bei den ersten 2 ss hatte ich wehen und dann ging es auch gleich los.... mein Kleiner liegt in BEL und ich hab voll Angst, den richtigen Moment zu verpassen um ins KH zu fahren, in dem ich spontan entbinden kann... bei meiner 2. Tochter ging es so schnell, die isr fast auf dem Flur VOR dem Kreißsaal gekommen... obwohl ich bei Wehenbeginn schon im KH war...


Ich bin gespannt, dann ist es wohl bei einigen Juni-Mamas ähnlich

LG annamamana mit Mäuschen 36+5

Huhu ihr lieben

Mein et wäre letzten freitag gewesen
3. Kind

Ich wehe seid wochen vor michh hin
Zum teil sehr schmerzhafte wehen und auch regelmäßig und nix passiert🙄
Muttermund ist auch schon seid Wochen offen

1. Geburt 43 Stunden
2. Geburt knappe 40 min


Jetzt gehts gleich ins kh zur kontrolle
Bin mal gespannt

Lg sabrina

Meine kleine ist nun 2wochen alt. Sie ist auch mein 3kind. Mir erging es die letzten Wochen auch so. Bei den großen begannen einfach die wehen und gut. Bei ihr hatte ich ständig unterleibschmerzen. Mal ein paar Wehen aber nix eindeutiges. Als es dann aber los ging war es eindeutig😜

Herzlichen Glückwunsch!
Deine Geschichte lässt hoffen 😉

LG

Oh Ja,definitiv. Das hab ich jetzt schon seit gut zwei Wochen immer mal wieder. Sonntagabend musste ich währenddessen auch ständig zum Klo💩🙈. Und Montagmorgen hab ich dann meinen Schleimpropf verloren. Die Maus drückt zwischendurch auch total gegen den Muttermund,zumindest sticht es dort manchmal echt richtig fies. Manchmal hab ich das Gefühl,sie will schon wohl so langsam raus,die Wehen reichen aber noch nicht aus. Mal gucken was der Gyn gleich sagt.

Guten Morgen,
in meinen ersten beiden Schwangerschaften hatte ich vorher auch keine Wehen- in der 3. mehrmals regelmäßige, zuletzt mit Abständen alle 4-5min über knapp 2h hinweg, bis sie mit einem mal wieder weg waren. Ich hab mich mehrmals sehr veralbert gefühlt von meinem Körper und hatte auch schon die Befürchtung, meine Hebamme zu spät anzurufen, da ich beim 2. Kind nur 1h im Kreißsaal war.
Als ich die erste "richtige" Wehe gespürt habe, wusste ich aber gleich: "Ah, jetzt aber!". Denn obwohl die Wehen zuvor zwar auch schmerzhaft waren, waren die Geburtswehen "anders".

Lucky-- mit Henry (6 Tage)

Bin heute et +2.
Seit Montag 14 Uhr DURCHGÄNGIG alle 3-9 Minuten für 40-90 Sekunden Wehen.

Beat it...

3. SS.

Bei mir wurden die Wehen, Vorwehen oder wie auch immer man das nennen mag, mit jedem Kind mehr. Beim 3. und 4. ab der 36 SSW. Komischerweise fingen die Geburten ab dem 2. Kind eigentlich ohne spürbare Wehen an. Trotzdem wusste ich dass ich besser ins KH fahre. Als ich dort ankam war der mumu jedes Mal zwischen 6 und 10 cm. Manchmal ist der Körper schon merkwürdig. Wochenlang Wehen aber es passiert nichts. Und dann von 0 auf 100 in Rekordzeit

Top Diskussionen anzeigen