Schwimmbad risiko ss

Hallo ihr lieben, ich hab wieder eine frage, ich bin a richtige wasserratte. Seit dem transfer aber war ich weder baden noch schwimmen. (6+5) ich hatte 2konisationen dadurch eben der verkürzte muttermund. Meine letzte ss ging leider nur bis zur 10.woche. herz hat nichtmehr geschlagen.
Ich hab irgendwo irgendwann mal gehört wie mir eine frau die ihr baby im 5.monat verlor gesagt hat sie is sich sicher das das passiert ist wegen Bakterien im Schwimmbad. Ich hab damals nicht so zugehört aber das schwirrt mir so im kopf umher........ ist es denn für mich evtl blöd wegen des kurzen mumu ins Schwimmbad zu gehen? Was meint ihr?

Ich gehe, mit Zustimmung des Arztes, bis zur Geburt zum Aqua Fitness. Also Frage am besten beim Arzt, ob die Verkürzung dabei eine Rolle spielt. Generell, ohne gesundheitliche Einschränkungen, ist im Wasser sein etwas wirklich Gutes für den Körper- gerade am Ende der Schwangerschaft.

Danke, sehr nett. Dann is dein muttermund wohl auch recht kurz. Was darfst du alles nicht :) ich soll nicht mehr als 2kg heben, geht ja bei dir mit knirps kaum..... bekommst du eine cerklage oder wie das heißt?

Puh ich weiß gar nicht. Ich weiß nur das bei diversen Untersuchung immer gesagt wird puh da hams ganz schön vuel weg.

Top Diskussionen anzeigen