Hat jemand Probleme mit der Schilddrüse?

Hallo ihr lieben. Ich teste seit Samstag positiv. Hatte am Montag einen CB gemacht mit WB. 1-2. Bin seit heute in der 5 ssw. Mein Problem ist das ich vor einem Monat erfahren habe das ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Nehme seither auch Tabletten. Der normale Wert sollte nicht höher sein als 4,20. Meiner lag vor einem Monat bei 14. Gestern war ich bei der Blutabnahme und hab heute die Befunde bekommen. Mein jetziger Wert ist leider gestiegen. Auf 16,50. Wie kann denn das sein? Hat denn jemand von euch auch Schilddrüsenprobleme?

1

der sd-wert steigt automatisch etwas in der schwangerschaft...
ruf bei einem endokrinologen an der wird dir ganz schnell einen termin geben wenn du sagst dass du schwanger bist und dein wert so hoch ist... die dosis sollte so schnell wie möglich angepasst werden!
(warte nicht, kann sonst gefährlich fürs baby werden)

herzlichen glückwunsch & alles gute!

2

Ich danke dir ☺️ ich hab mir heute einen Termin für morgen ausgemacht. Bin gespannt was sie sagen. Hattest du auch das Problem?

5

ich wusste bei meiner letzten schwangerschaft nicht dass der wert sehr schnell gestiegen ist da mein arzt den befund verschlampt hatte (hab erst im nachhinein erfahren dass der wert in dem zyklus in dem ich schwanger wurde 8 tage nach der befruchtung schon von 2 auf 4 gestiegen war)
der wert wurde nicht mehr kontrolliert und das würmchen hat in der 8. woche aufgehört sich zu entwickeln...

diesesmal bekam ich ca 2 monate bevor ich schwanger wurde schilddrüsentabletten verschrieben...
der wert ist dann auf 1,18 gesunken und war jetzt ende der 5. woche bei 1,5... alles ok derzeit aber ich soll alle 6 wochen den wert checken lassen

weitere Kommentare laden
3

Ich habe schon seit Jahren Hashimoto bin da allerdings gut eingestellt.

Würde auch schnellstens zum endokrinologen und es schon am Telefon dringend machen.

Dann wirst du innerhalb von ein paar Tagen richtig eingestellt.

Alles gute dir :)

4

Ich danke dir. Ich hab morgen Gott sei Dank gleich einen Termin bekommen. Mein Arzt ist eigentlich nur drauf gekommen weil ich Faktor-V-Leiden habe und nicht mehr wusste welches von den zwei Arten. Und da stand es dann am Befund gleich drauf. Ich muss ja jetzt die ganze Schwangerschaft Thrombose Spritzen nehmen wegen dem Faktor-V-Leiden. Ein Zuckerschlecken wird das bestimmt nicht werden 🙄🙄🙄

8

Hi
Habe auch das Faktor V leiden umd Schildrüsenunterfunktion.... muss jeden Tag spritzen und L-Thyroxintabletten nehmen. Bin jetzt in der 24 Ssw und komme echt gut zurecht damit. Wünsche dir bzw euch alles gute !

weitere Kommentare laden
9

Hallo kurz bevor ich positiv getestet hab, wurde bei mir ein TSH von 12,71 festgestellt. Hab dann Euthyrox 75 mg bekommen und mein Wert ist innerhalb 6 Tage auf 3,17 gesunken und dann auf 0,53. stellt sich also ziemlich flott ein, muss allerdings alle 2-4 Wochen kontrolliert werden. Ansonsten dürfte das kein Problem sein 😊 alles gute!

12

Ja der Wert ist auch ziemlich hoch. Und seitdem hast du keine Probleme mehr? Musst du die Tabletten auch dein Leben lang nehmen??

16

Nein, keine Probleme. Möchte die Tabletten nach der Schwangerschaft wieder absetzen, hab im Internet schon viel gelesen, dass man die Schilddrüse mit Nahrungsergänzungsmitteln heilen kann. War da grade dabei als ich schwanger wurde 😅 aber jetzt möchte ich das kleine nicht gefährden. Gibt auf Facebook auch eine Gruppe dazu Schilddrüse heilen ohne künstliche Hormone. Wichtig wäre Selen, Vitamin D3, Keloalgen. Vielleicht wäre das auch was für dich

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen