Genitalherpes

Hallo,

ich bin in der 28. Ssw (27+4) und habe folgendes Problem:
Ich habe seit ca. einer Woche zwei kleine aufgeraute, etwas wunde Stellen an den äußeren Schamlippen. Ich dachte erst es wäre einfach nur gereizte Haut (vielleicht durchs Rasieren?) und habe Heilsalbe drauf gemacht und gewartet, dass es weg geht.

Nachdem es heute aber leider immernoch nicht weg war, bin ich zur Ärztin gegangen. Sie sagte, es würde tatsächlich nach einem Herpes aussehen. Es seien aber keine richtigen Bläschen zu sehen. Die Infektion sei, wenn dann, bereits am Abklingen. Sie hat einen Abstrich genommen, der ins Labor geschickt wurde. Sie rechnet morgen mit einem Ergebnis.
Sie sagte auch, dass es eher untypisch sei bei einer Erstinfektion, dass es mir so gut ginge. Ich habe keine geschwollenen Lymphknoten in der Leiste, kein Fieber, kein Krankheitsgefühl und auch kaum Schmerzen an den betroffenen Stellen.

Jetzt mache ich mir natürlich extreme Sorgen, dass es meinem Baby schadet. Da ich noch nie zuvor in meinem Leben Herpes hatte (zumindest nicht wissentlich) muss es sich ja um eine Erstinfektion handeln. Laut Internet ist das sehr gefährlich. Es kann mein Baby erreichen und es kann daran sterben.

Hat jemand Erfahrung damit und kann mir dazu etwas berichten? Habe wirklich Angst :(

Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß die erstinfektion das schlimmste in meinem Leben war, ich konnte weder sitzen noch liegen. Toilette ging gar nicht, zwei Wochen habe ich mich gequält selbst mit Medikamenten.
Ich war aber damals nicht schwanger wo ich es hatte, aber ich denke vllt das es "nur" ein Pilz ist.
Ich drücke dir fest die Daumen und erstmal das Ergebnis abwarten.

Ohjee... Das klingt ja ganz schrecklich.

Also, ich merke es überhaupt nicht, wenn ich die betroffenen Stellen nicht berühre. Da bin ich schon mal froh. Mache mir aber trotzdem totale Sorgen :(

Danke dir.

Huhu,

ich hatte vor einigen Jahren das erste Mal Genitalherpes. Ich konnte nicht laufen, sitzen, stehen und musste 3 Tage im Krankenhaus behandelt werden, weil ich nicht mehr auf die Toilette gehen konnte ohne halb ohnmächtig zu werden. Also wenn es dein erster Herpes ist, würdest du es denke ich merken :) Ich habe heute morgen auch ein mini-Bläschen entdeckt und habe morgen meinen ersten Ultraschalltermin bei 5+4. Ich hoffe der Ultraschall wird dann überhaupt gemacht #zitter
Die Arzthelferin sagte aber vorhin am Telefon, dass ich mir keine Sorgen machen brauche und man das in den Griff bekommt. Deshalb sorg Du dich auch nicht :) #klee

Ohjee... Das muss ja wirklich der Horror sein so eine Infektion. Kommt mir echt komisch vor, dass es bei mir so mild abläuft. Aber wüsste nicht was es sonst sein sollte...

Glückwunsch zu deiner noch ganz frischen Schwangerschaft :)
So wie ich es verstanden habe musst du dich gar nicht sorgen, da es ja klar ist, dass es sich nicht um eine Erstinfektion handelt.
Der Ultraschall wird bestimmt gut. Mit Glück kannst du schon ein Herzchen schlagen sehen 💕

Vielleicht ist es echt nur eine entzündete Haarwurzel oder so #kratz
Sowas kann ja wirklich vom Rasieren kommen. Aber ich glaube wenn es bei dir so milde verläuft und wirklich Herpes sein sollte, brauchst du dich auch nicht sorgen.
Bei mir waren da damals innerhalb von 2 Tagen 6- Bläschen, die auch direkt nach innen gewandert sind. Das klingt ja bei dir alles wirklich absolut nicht danach :)


Vielen vielen Dank #verliebt
Ich bin sooooo unglaublich nervös und hoffe die ganze Zeit, dass einfach alles gut ist.
Ich hatte noch nie so eine Angst glaube ich. #schwitz

Berichte mal morgen was deine Ärztin gesagt hat :) Ich gebe auch mal ein Update.

weitere 4 Kommentare laden

Ich hatte den auch vor 10 jahren mal habe ihn aber gar nicht bemerkt weil ich keine schmerzen hatte der ging bei mir auch alleine weck. Fragte deswegen meine ärztin auch ob das einen unterschied macht weil ich auch was gelesen hab aber es wäre nur bei einer akuten infektion und dann würde man einen kaiserdchnitt machen damit man das baby nicht ansteckt.

Hattest du es denn während der Schwangerschaft?
Wenn ich nicht schwanger wäre würde ich mir jetzt überhaupt keine Gedanken machen, da ich ja so gut wie keine Beschwerden habe.

Nein da war ich nicht schwanger. Aber weil ich jetzt schwanger bin hab ich nachgefragt die ärztin meinte wenn ich es jetzt nochmal bekäme wäre das jetzt nicht so schlimm dann würde es halt nur ein kaiserschnitt werden.
Wollye eigentlich damit vorallem sagen dass man nicht immer schmerzen haben muss ich hatte gar keine und hab es nicht mal bemerkt es sollte sogar operativ entfernt werden und ich hab da solange gewartet dass es von ganz alleine wegging.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen