Buffet im Urlaub

Hallo ihr Lieben,

wir sind nächste Woche in Südspanien und Südportugal im Urlaub und ich freue mich schon sehr. Haben dort schöne Hotels mit Halbpension gebucht. Jetzt frage ich mich, auf was ich beim Essen achten sollte, dass ich unserem Wurm nicht potenziell schade

Was denkt ihr zB zu aufgeschnittenem Obst/ Obstsalat, aufgeschnittenen Gurken/Tomaten, Joghurt aus großen offenen Schalen, geschnittenem Käse/ geschnittener Wurst (Salami, Lachs uä natürlich nicht), Rührei, Paella, Ketchup/Mayo, das nicht einzeln abgepackt ist und zum Nachtischbuffet (Sahnetorten uä; Tiramisu natürlich nicht).
Wie habt ihr das im Urlaub gehandhabt? Hab ich irgendwas Wichtiges vergessen?

Vielen Dank schon vorab für die Antworten

1

ich hab im Urlaub das gegessen was ich zuhause auch essen würde.
Um ehrlich zu sein hab ich auch so das gegessen worauf ich lust hatte, also ich bin nicht mit einer liste von "verbotenen" Lebensmittel herumgelaufen und hab überlegt ob ich es essen darf oder nicht. Wenn ich lust auf Salami hatte, dann hab ich Salami gegessen (hab jahre lang fast jeden tag Salami gegessen und ich hatte NIE irgendwas, also warum genau dann)
also alles was du zuhause schon nicht isst, würd ich im Urlaub auch weglassen und sonst einfach den Urlaub genießen

2

Ich würde genau so weiter essen, wie hier in Deutschland auch. Spanien und Portugal sind ja nun keine Dritte-Welt-Länder! Ich finde es schade, wenn man sich als Schwangere so stresst und verrückt macht und nur noch abgepackte Sachen isst. Ein normales Hotel in Europa hält auch die Hygienestandards ein, da würde ich mir gar keinen Kopf machen.

3

Ich war frisch schwanger in Kroatien und hab auch nahezu alles gegessen worauf ich Lust hatte. Lediglich auf Spiegelei hab ich verzichtet.

4

Wir waren bis letzte Woche im Urlaub. Ich habe Obst und Joghurt am Frühstücksbuffet gestern. Paella gabs auch. Hör auf dein Bauchgefühl, wenn Du findest, etwas sieht schlecht aus, lass es lieber, aber prinzipiell solltest du dich nicht zu sehr einschränken.

5

Ich würde alles essen ausser die von dir schon erwähnten Lebensmittel. Fleisch natürlich durch gebraten.
Schönen Urlaub!

6

Gut durchgegart kannst alles essen.

Ich persönlich würde auf Salat uä. verzichten.

7

Ich war auch gerade im Urlaub mit Halbpension und hab's bei aufgeschnittenem Obst/Gemüse nach Gefühl gemacht:

In meinem Hotel sah alles frisch aufgeschnitten aus - da hab ich gerne zugegriffen.
Rührei hab ich bedenkenlos gegessen, das ist ja durchgegart.

Bei uns konnte man sich morgens ein Omelett braten lassen und abends Fisch/Fleisch. Einmal hab ich ein Omelett nochmal kurz drauf lesen lassen, weils nicht durch war - das hätte ich aber auch unschwanger getan. Und bei Fleisch hab ich auch immer gesagt, dass es durch sein soll.

Auch bei Joghurts sowie beim Nachtisch-Buffet hab ich mir keine Gedanken gemacht - ganz ehrlich? Das sind Großküchen - die verwenden wahrscheinlich eh weniger frische Produkte als wir uns wünschen würden.

Auch bei Mayo bin ich mir sicher: die macht kein Hotel selbst - dann ist da auch kein frisches Ei drin.

Mir war wichtiger, dass ich mich gesund ernähre (Fisch, Pute, Gemüse, Obst) - würdest du auf die potentiell fraglichen Lebensmittel verzichten, blieben dir beim Buffet wahrscheinlich nur Pommes und Nudeln...

Also: genieße deinen Urlaub und vor allem auch das Essen!

Ach, was bei mir tatsächlich schwierig war: bei uns war der Nachtisch oft mit Alkohol, was nicht immer ausgeschrieben war - ich hab meinen Mann einfach immer einen Löffel vorkosten lassen.

LG

8

Ich bin momentan in der Türkei im Urlaub und esse ganz normal.
Nur weich gekochte Eier lass ich bleiben😂
Ansonsten sieht hier alles gut und frisch aus.
Ich denke wenn mir an der Optik wss nicht gefallen würde, dann würde ich es auch nicht essen.
Aber hier gibt es auch kaum rohe Sachen sondern alles gut durchgebraten.
Liebe Grüße von Maria mit Löwenjungen an der Hand (fast 3) und kleinem Babyprinz im Bauch (27+5)

Top Diskussionen anzeigen