Aufregung steigt

Hallo liebe werdene Mütter, ich bin eigentlich eine stillende mitleserin.
Ich bin immoment mit dem 4. kind schwanger und heute bei 33+4 war ich im Krankenhaus wegen geplanter kaiserschnitt und sterilisation. Mein kleiner geht es gut. Auser das seine Größe laut Ultraschall bei 36+5 liegt und schätzungsweise schon 2740g wiegt. Mein errechneter Et ist der 27.06.2019 und jetzt wird er am 20.06.2019
Geholt und ich bin echt gespannt auf ihn.
Sorry für den langen text aber ich muss mal meine freude teilen
Steffi261990 mit drei jungs an der hand und babyboy Leon (33+4) inside

Ich bin morgen in der 30. ssw und heut laut Ärztin wiegt meine kleine schon 1800 g und am 20.6 hab ich kh Termin wegen ks bin gespannt wann ich den bekommt denn et ist der 30.7

Hey

Dein Krankenhaus plant aber schon weit im Voraus.

Wie läuft das mit der Steri, was musst an Kosten tragen, gibt es eine separate Beratung?

LG

Hey ja na klar habe ich auch noch eine Beratung im Krankenhaus. Und zwar am 19.06 also ein tag vor den kaiserschnitt.
Für die sterilisation muss ich knapp an die 200 euro selbst zahlen. Aber das sehen wir alles nicht so eng.

Ja, das verstehe ich.

Ich habe nach der Geburt dann 3 Kinder, bin dann 36 und vertrage auch keine Hormone etc. Möchte ich auch keine nehmen.

Na mal schauen, was sie mir beim Termin sagen. Ich danke dir für die Info und wünsche dir alles Gute für die Geburt und die OP!

Liebe Grüße 🍀

Danke
Dir auch alle gute

Top Diskussionen anzeigen