Welch ein Unterschied... Urlaub / Arbeit

N'abend!

Heute war mein erster Arbeitstag nach meinem zwei Wochen Urlaub. Ich dachte mir die letzte Woche, dass ich doch ziemlich wenig zu "bemängeln" habe, an Anzeichen. Habe erst letzte Woche positiv getestet. Bin heute 5+6.

Heute, nach 7,5h rumlaufen und stehen an der Theke (Verkauf) spüre ich meinen Unterleib deutlich und da ich Hunger bekommen habe, ist mir etwas übel 😅 (ok, das mit flauem Magen fiel mir schon vor ein paar Tagen mal auf) aber der Unterleib.. Wieso spüre ich den? Ist das die Durchblutung, oder die Anstrengung sich wieder ans lange Stehen zu gewöhnen?

Morgen ist mein erster Ultraschall und bin schon ganz nervös. Ist meine erste Schwangerschaft. Wie meine Filialleitung reagieren wird, wenn sie ausm Urlaub kommt, macht mich auch etwas durcheinander 🙈

Hach ja.. Sorry, Ich wollte nur meine Gedanken teilen.

Wünsche euch noch einen schönen Abend 💕

Ja Stress und Anstrengung merkt man in der SS doppelt, hatte ich zumindest das Gefühl.

Also setz dich öfter mal und iss/trink genug :)

Magnesium hilft gegen die UL Schmerzen. :)

Da ich noch so früh dran bin, fühle ich mich nur iwie doof bei der Vorstellung, bereits Pausen auf nem Stuhl zu machen. Ne Kugel habe ich ja noch nicht 🙈

Ich bin Tagesmutter und betreue 5 kleine Kinder, bin jetzt in der 8 SSW und habe auch relativ früh festgestellt das es total anstrengend ist. Ich bin nach der Arbeit total kaputt und mir tut der rücken weh. Da muss ich mich wohl jetzt dran gewöhnen, wenn es schlimmer werden sollte muss ich mich krank schreiben lassen

weitere 6 Kommentare laden

Ich fand bisher auch die ersten 12-15 Wochen am anstrengendsten! Total aus der Puste, müde und bei zweien auch noch Übelkeit... danach war ich dann wieder normal fit.

Top Diskussionen anzeigen