Listerien Phobie / Paranoia

Hallo ihr Lieben (danke für eure immer schnellen Antworten ❤️).
Ich habe ein Problem was mir seit heut Vormittag keine Ruhe lässt.



Ich hab ja panische Angst vor toxoplasmose und Listeriose. Und eigentlich achte ich auch akribisch darauf Hände/Lebensmittel zu waschen etc.

Nun ist mir doch was dummes passiert.
Ich ess auf der Arbeit immer Joghurt und hatte meinen Joghurtlöffel von Freitag zwar mit heißem Wasser abgespült aber da waren trotzdem noch so minimal „spuren“ vom Joghurt dran, naja dann hab ich meine Teetasse und den löffel mit kochendem wasser ausm wasserkocher ausgespült und den löffel kurz darin stehn lassen und anschließend nen neuen Joghurt gegessen heute.

Nun mach ich mir mega panik, dass sich vllt an dem Löffel listerien Bakterien befunden haben/gebildet haben übers WE und ich die jetzt mitgegessen hab 😰

Am liebsten würde ich jetzt panisch zum Arzt rennen und n test verlangen aber selbst dann würde man jetzt ja eh nix feststellen 😪😫

1

Toxoplasmose und Listerien können sich auf rohem Fisch und Fleisch und im rohmilchkäse aufhalten.

Da keines von beidem in Deinem Joghurt vorhanden sein sollte musst Du Dir deswegen keine Gedanken machen.

2

Ach Quatsch. Da sind keine Listerien dran. Mach dich nicht verrückt ;)

Du musst da wirklich nicht panisch sein! Alles ist gut :)

3

Wenn du solch eine Panik hast, solltest du dich vielleicht mal damit auseinander setzen, welche Lebensmittel überhaupt betroffen sein können. So machst du dir ja nur unnötigen Stress. Bei Joghurt brauchst du dir keine Gedanken machen und auch nicht zum Arzt. :)

4

Hey,

ich möchte dir ja wirklich nicht zu nahe treten, aber du musst dringend ruhiger werden. So schnell bekommt man keine Listerien, weil der Löffel eine Spur alten Joghurt aufweist. Was machst du denn, wenn dein Baby in die orale Phase kommt und alles in den Mund steckt?
Ich bin auch vorsichtig und schaue, was ich wo esse aber Stress dich nicht, wegen nem dreckigen Löffel. Wenn dir das so wichtig ist, hättest du ihn generell mit Fit abwaschen müssen, alles ab rubbeln und abtrocknen. Am besten mit Wasser über 70 Grad.

Das meine ich wirklich nicht böse aber es wird schon nichts passiert sein. Selbst wenn du jetzt zum Arzt rennen würdest, würde es an der Tatsache ja nichts ändern.


LG Audrey, 26 Ssw

5

Ich fass das nicht böse auf. Mein Freund meinte sogae zu mir ob ich nicht vielleicht mal mit nem Psychologen sprechen möchte 🙈

Ich hab sogar extra Wasserkocher erhitzt, bis er umploppt glaub das sind dann sogae 100 Grad.

Ich kann meine SSW überhaupt nich genießen das nervt mich so😭😭😭

6

Das ist wirklich schade, dass du das nicht kannst aber du musst immer bedenken, dass der Stress auch zum Baby kommt.
Vielleicht hat dein Partner recht und du solltest dieses Problem mit einem Psychologen besprechen. Denn glaube mir, es wird mit Kindern nd dann nicht besser.

Ich versteh dich sogar etwas. Ich bin auch eine kleine Keimphopikerin. Aber halt im Rahmen ohne Panik. Es ist nicht schlimm, wenn man sich da Hilfe von außen holt. Im Gegenteil. Du und dein Kind profitiert da wahrscheinlich sehr von.

Also, jetzt aaaaatmen, alles wird gut 🍀 😀

weiteren Kommentar laden
7

Klingt für mich so, als ob du auf dem besten Weg bist eine (generalisierte) Angststörung zu entwickeln.
Hol dir rechtzeitig professionelle Hilfe. Da gibt es leider oft lange Wartezeiten und mit Baby wird es auch wahrscheinlich alles nicht einfacher.

Alles Liebe und Gute Dir!
Isi

9

Danke fürs Mut machen ;-)

Top Diskussionen anzeigen