11ssw TSH wert bei 0,01 was bedeutet das?

Hi meine lieben #winke

Ich liege in der klinik wegen einer Ohnmacht am Montag mittag :-(
So jetzt machen die alles, heute MRT, Langzeit EKG momentan darn, morgen herzultraschall und eben blut haben sie auch geschaut.
Sie meinte jetzt mein TSH wert seit bei nur 0,01 und sagte sie hätte den Verdacht auf eine Schilddrüsen Überfunktion und das die sofort behandelt werden muss.
So die andern Werte hatte sie gestern noch nicht bekommen und heute morgen sagte man mir sie nicht sondern nahm nochmal blut ab um es nochmal zu kontrollieren.

Jetzt werde ich es wohl doch nicht mehr heute erfahren was man mir eigedlich fest zugesagt hatte und ich mach mir natürlich Gedanken #klatsch

Wer hatte von euch eine Überfunktion und ist sie für das baby wirklich so Gefährlich wie man es mir hier sagt(sie sagten Frühgeburt und todgeburt Risiko #schmoll)oder machen die mal wieder nur umsonnst Panik?

Hoffe man kann das lesen ich bin echt aufgebracht und habe extreme Kopfschmerzen seit der ohnmacht #schmoll

1

Wer hat dir das mit der Todgeburt etc gesagt? Ein Nuklearmediziner oder Endokrinologe?
Es ist völliger quatsch, beruhige dich einfach. Das Kind nimmt Schilddrüsehormone erst ab der 17 SSW auf, vorher hat es noch garkeine.

Lass dich einfach behandeln und gut ist, eine Überfunktion ist definitiv besser als eine Unterfunktion.

Alles gute

3

Die Ärzte hier im krankenhaus haben das gesagt.

Danke dann weiß ich bescheid

Liebe Grüße

5

Frauenärzte? Die haben meistens nicht soviel Ahnung davon. Meine möchte sich mit dem Thema garnicht beschäftigen.

Drück die Daumen

weiteren Kommentar laden
2

Huhu,
generell ist die Schilddrüse extrem wichtig für den gesamten Körper und somit auch für eine Schwangerschaft.
Ich selber habe eine Unterfunktion. Ist wichtig, dass die Werte engmaschiger kontrolliert werden.
Zumindest ist es gut, dass Du unter ärztlicher Kontrolle bist und man genau untersucht, was genau los ist.
Versuch ruhig zu bleiben und Dich auszuruhen. Das ist für Dich und den kleinen Wurm wichtig. Sollte dahingehend etwas festgestellt werden, wirst Du bestimmt medikamentös eingestellt.
Ich wünsche Dir alles gute und eine gute Besserung. 👍

LG aus der 28. SSW

4

Hi #winke

Danke das beruhigt mich.
Man die machen einen immer kirre das ist echt schlimm

Ich versuche ein bisschen lockerer zu werden und warte was jetzt weiter passiert.

Dir auch alles alles gut #blume

7

Ich bin auch immer so eine Panikqueen. 😂
Mein FA ist zufälligerweise auf Schilddrüsenerkrankungen spezialisiert. Zusätzlich war ich bis zum jetzigen Zeitpunkt auch noch 2x bei meiner Endokrinologin. Bei mir wurde die Dosis bisher nur etwas angepasst. 😁
Und Google bloß nicht nach diesem Thema!!!! Wenn es danach geht, dürfte es keine Schwangeren mit Schilddrüsenerkrankungen geben. 😤Vielleicht kann Dir im Krankenhaus auch gleich ein Spezialist genannt werden.

weitere Kommentare laden
8

Ich hab auch einen TSH Wert von 0,01 und erhöhtes Ft3 und ft4, also eine Überfunktion. Unbehandelt kann das Folgen für das Kind haben - aber so früh erkannt ist es sehr gut zu behandeln und viel weniger bedenklich als eine Unterfunktion.
Meine Werte werden jetzt regelmäßig kontrolliert, ich nehme Thiamazol und meine Zwerge entwickeln sich prächtig :-D Je nachdem wie deine weiteren Werte sind wirst du bestimmt auch ein Medikament bekommen.
Alles Gute für dich :-)

10

Hi #winke

Danke für seine Antwort #blume

Also es ist nur der TSH wert der niedrig t3 und t4 sind in der Norm bei der ersten Abnahme war T4 bisschen drüber aber bei der zweiten nicht mehr, sie vermuten das es von meinem viel viel viel zu hohem HCG wert kommt.
Im Ultraschall heute war auch alles gut wir kontrollieren das jetzt weiter und schauen wie es weiter geht.
Es wurden noch Antikörper abgenommen um die autoimun Krankheiten auszuschließen.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen