Stechen in der Scheide 27.ssw

Hallo,
Ich habe seit ein paar Tagen immer so ein Stechen in der Scheide.
Ich spüre es beim Laufen, wenn ich liege und mich drehe oder wenn ich sitze und aufstehe.
Die Ärztin meinte vorgestern dass es durch den Bänderapparat kommt der sich dehnt.
Sie hat mich aber nicht vaginal untersucht.
Beim Schall über den Bauch und Schambereich konnte sie sehen, dass der GMH steht und ca 5 cm lang ist, also alles okay.
Kann das die Symphyse sein? Meinte sie mit Symphyse den Bänderapparat?
Ich mache mir einfach nur Sorgen weil sie nicht viel dazu sagte, außer dass es normal sei.
Was sagt ihr?
Nochmal abklären lassen oder so hinnehmen?
Nicht dass es was anderes ist.

Da bei mir Gestationsdiabetis festgestellt wurde muss ich nun eh alle 14 Tage zur Gynäkologin.

LG
Selma 26+4

1

Also ich kann dir nicht genau sagen was es ist. Aber vielleicht beruhigt es dich, ich habe es auch ca seit der 27ssw. Und jetzt bin ich in der 38ssw und habe es noch stärker. Mein FA weiß es schon länger hat sich aber auch nicht diesbezüglich geäußert. Ich habe aber auch nicht nochmal speziell nachgefragt. Ich habe das hier schon öfters gelesen, es scheint durchaus normal zu sein 😂

Ich habe sehr starke symphysenschmerzen
Das isr ein anderer Schmerz.

Lg

2

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich hoffe du bekommst du restlichen Wochen noch gut rum.
LG
Selma

Top Diskussionen anzeigen