Die ganze zeit unterleibschmerzen

Hallo ich bin in der 26ssw und habe heute denn ganzen tag schon unterleibschmerzen war auch schon baden schmerzen waren denn weg sind aber wieder da. Bauch ist nicht hart weiß jemand was das sein kann? Habe morgen wieder Frauenarzt termin
Achso magnesium nehme ich schon und ist meine 3 ss 1 tochter habe ich schon kam genau zum Et 2. Kind verloren in der 5 ssw und jetzt mit babyboy schwanger

1

Nein, hier wird dir das niemand sagen können. Würde es an deiner Stelle ärztlich abklären lassen.

2

Hatte gestern 3d gehabt da war alles gut habe morgen termin wieder ohne us

3

Ich hab das auch schon die ganze Schwangerschaft, und seit der 16 Woche auch mit hart werdendem Bauch. Mehr als Magnesium nochmal erhöhen wurde mir nicht gesagt vom Arzt. Helfen tut es nicht 🤷‍♀️

4

Nehme 400mg soll ich nochmal eine halbe nehmen?

5

Hey, bin auch in der 26 Ssw und hatte diese Schmerzen jetzt auch hin und wieder mal.
Sonntag war es als würde ich meine Periode bekommen und heute ganz kurz nochmal. Bei mir ging es aber nach einer Erholungspause wieder von allein weg und nur die Rückenschmerzen blieben.
Habe heute bei der Vorsorge meine Hebamme gefragt. Sie meinte, das liegt daran das sich das Becken lockert. Wenn es schlimmer und schmerzhafter werden sollte, hat sie mir empfohlen am CTG überprüfen zu lassen ob es auch Wehen sein könnten. Also sprich das morgen mal an. Vielleicht schaut dein Doc dann auch noch mal auf den Mumu.

LG Audrey in der 26 Ssw 💙

6

Oki lieben dank werde es morgen ansprechen wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft

7

Ich bin jetzt in der 22 ssw. Mir geht es genauso wie dir und war heute deswegen bei meiner Frauenärztin. Alles war in Ordnung Mumu zu und nicht verkürzt. Ich soll Magnesium erhöhen. Ich nehme jetzt 3x 300 von Verla. Sie sagt es kann vom Wachstumsschub des Kindes kommen..... Mutterbänder aber ansonsten ist nix. Ich tue immer vorn und hinten Kirschkernkissen

weiteren Kommentar laden
9

Für mich hört sich das ganz normal an. So war das bei meiner Tochter und auch in der jetzigen SS. Mal hatte ich mehr Schmerzen, mal weniger, aber prinzipiell sind die Unterleibsschmerzen ganz normal und gehören dazu. Schließlich wächst in deinem Bauch ein kleiner Mensch 😊 Ruhe! Magnesium! Wärme! Selbst wenn das ein paar Tage lang anhält sollte auch kein Grund zur Sorge sein, solange es nur periodenartige Schmerzen sind. Sowie dabei der Bauch regelmäßig und lange hart wird und/oder die Schmerzen alle paar Minuten in Schüben kommen und du das nicht mehr aushältst, erst dann würde ich persönlich das abklären.

Wenn du dich sehr unwohl und unsicher fühlst dann rufe morgen früh bei deiner Ärztin an und frage was du machen kannst.

Lg Vivien mit Nele (6) 💕und Babyboy (29+2) 💙

10

Danke :) habe so wie so morgen termin.
Hatte es bei meiner tochter nicht nur jetzt alles bei babyboy😅

11

Tja! Das machen die Bauchmonster mit Absicht. Die erste SS ist meistens unbeschwert und man schwärmt von der erneuten SS, und dann bekommt man alles auf einmal 😂

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen