Verzweifelt!!! đŸ˜­đŸ˜©

Thumbnail Zoom

MĂ€dels, ich bin gerade richtig verzweifelt! Kurz zur Geschichte. Ich bin 41, habe schon Kinder, 2fg (vor 14 Jahren) und 2 frĂŒhe AbgĂ€nge (einen diesen, einen letztes Jahr) hinter mir. Ich hatte am 27.3. meine letzte Periode und am 8.4. anhand von mittelschmerz und positivem digitalem ovu meinen ES bestimmt. Am 30.3. war mein Hcg im Blut 23 oder 29 (hab ich vergessen) und an dem Tag war der cb mit wochenbestimmung 1-2. letzte Woche Dienstag war dann 2-3. heute war ich beim gyn der hat nichts gesehen, aber mal so gar nichts, bis auf hohe Schleimhaut. Kein schwarzer Punkt, nix. Ich bin total am Boden zerstört, denn selbst wenn sich die Einnistung verschoben hat mĂŒsste ich 5+5 sein. Da habe ich bei meinen anderen ss schon einiges gesehen. Ich habe natĂŒrlich gleich noch mal getestet und statt da 3+ steht, was ja hĂ€tte sein mĂŒssen, immer noch 2-3. ich bin fix und fertig. Sorry fĂŒr den langen Text!

1

Hallo, du meinst bestimmt dass dein hcg am 30.04 bei 23/29 war und nicht am 30.03
oder?

2

ja, sorry hab mich vertan

6

Also meine persönliche EinschÀtzung ist dass dein ES sich verschoben hat, leider ist ein Ovu und Mittelschmerz noch keine Garantien dass der ES wirklich an 08.04 stattfand - er kann auch spÀter stattgefunden haben

Da dein hcg am 30.04 bei 23 war, entspricht es eher ES+12/13
Außerdem dauert die Einnistungsphase bei allen unterschiedlich lange :-)

Also nicht verzweifeln, der Doc hat doch bestimmt gesagt dass er in ungefÀhr 1 Woche nochmal gucken möchte oder?

weitere Kommentare laden
3

3 test , alle positiv.
Herzlichen GlĂŒckwunsch, du bist schwanger.
Und ob der test 2-3 oder nur 3 anzeigt ist voll egal. Denn schwanger ist schwanger. Ein bisschen schwanger gibts nicht. Und was den Ultraschall angeht , da wird sich irgendwas verschoben haben.
Ich war bei 5+6 das erste mal hin bestellt worden und man sah grad eben so eine fruchthĂŒlle.
Also ruf in der Praxis an und frag ob du in 2 Wochen wieder kommen darfst. Da wird man dann mit großer Sicherheit etwas sehen.
Alles gute dir
Lg Kiki 32ssw 💙

4

Hallo,
Was hat denn der Arzt gesagt ? Hat er Blut abgenommen, will er dich bald nochmal schallen?
Ich bin ein paar Tage weiter als du (letzte Regel 21.3.) und man sah bei 4+5 SSW eine minikleine Fruchtblase.
Bei 5+5 SSW mĂŒsste man in der Tat etwas sehen, es sei denn, dein ES hat sich doch sehr nach hinten verschoben. WĂ€re das nach deiner Meinung möglich?
Liebe GrĂŒsse đŸ€đŸŒ»

5

Nachtrag : bei meinem Sohn war es nĂ€mlich so. Persona zeigte am 14. ZT das Eisymbol an. ES war aber real erst am 21. ZT. Daraufhin wurde ich in der 8. SSW eine Woche zurĂŒckgestuft.

7

Ich habe meinen ES anhand vom Mittelschmerz und dem CB lila digitalem Ovulationstest bestimmt und der war am 8.4. abends.

weitere Kommentare laden
13

Warte erstmal ab positiver Ovu und MS ist kein Zeichen wann ein ES stattgefunden hat.
Dein hCG entspricht auch eher der zeit vor NMT.
Nur mal als Beispiel letzte Woche 6+4 im kh (ES sicher wegen auslösen+ tempi) und trotz hCG von 27500 (!!!!) nur ne fruchthöhle.
Gestern dann auf einmal nen Embryo mit Herzschlag.
Die Woche aufn sst sagt so gar nichts aus. In meiner ersten Schwangerschaft ist der nie auf 3+ umgesprungen (was ĂŒbrigens nicht selten ist wenn man hier mitliest) und es war alles okay.

Top Diskussionen anzeigen