Ständiges Nasenbluten

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 25.SSW und habe morgens ständig Nasenbluten, immer aus dem rechten Nasenloch. Ich hatte noch nie vor der SS Nasenbluten.
Kann man was dagegen machen? Habt ihr das auch?

Lass mal deinen Blutdruck checken...


Und wenn es blutet: Kopf NICHT in den Nacken, sondern nach vorne und im Nacken kühlen...

Mein Blutdruck ist immer völlig normal. War Donnerstag erst zur Vorsorge, da war er auch normal. Habe es da nur vergessen anzusprechen.

Ich würde das mal bei deinem Arzt abklären lassen. Es gibt auch Blutgerinnungsfaktoren die sich in der Ss verändern können. Eventuell hat sich da etwas bei dir getan ? Das kann man ganz unkompliziert testen lassen.
Ich habe eine erhöhte Blutungsneigung und schniefe seit der Schwangerschaft nur noch Blut ins Taschentuch.
Lass dich da mal beraten.

LG Loui mit Bauchzwerg (28+3)

Ich hab das schon seit Anfang der Schwangerschaft, sowohl in der erste als auch jetzt in der 2. Schwangerschaft .
Ist aber immer alles in Ordnung gewesen, ich halt Alles jetzt besser durchblutet.
Bin in der 36.Woche 😊

Wenn ich stark Niesen muss bekomm ich auch Nasenbluten. Ist laut Ärztin normal. Ich würd's aber trotzdem sicherheitshalber mit dem Arzt noch besprechen. LG

Hab ich auch! Hatte vor der SS nie Nasenbluten!
Und nun seit ca. der 17.Woche eine EXTREM trockene Nase und nachts kommt oft Blut mit raus.

Soll wohl normal sein, in der Schwangerschaft. Mein Blutdruck ist immer niedrig und der Arzt sagt, alles ist gut.

LG

Eryniell (32+3)

Top Diskussionen anzeigen