Erfahrungen gesucht ...

Hallo ihr lieben,

Kann mir jemand berichten wie eine Op abläuft bei dem man den Muttermund zunäht bzw so ein Pessarring eingesetzt wird.

Eine der beiden Optionen soll wohl durchgeführt werden.
Ich stehe völlig neben mir und habe unheimliche Angst vor diesen Eingriffen.

Kann mich jemand aufbauen und beruhigen ??

Lg Blue mit Babygirl inside 23+4 ssw

1

Mit einer Cerclage hab ich keine Erfahrungen.
Allerdings hab ich in dieser Schwangerschaft auch 11 Wochen einen Pessar eingesetzt gehabt.
Das dauert insgesamt vielleicht fünf Minuten (inkl Vorbereitungszeit). Dafür brauchst du keine Narkose oder ähnliches. Das ist einfach nur ein kleiner Plastikring der über den Muttermund geschoben wird.
Das fühlt sich etwas unangenehm an aber ist generell gut aushaltbar. Als der Ring drin war war das Gefühl kurz etwas befremdlich aber nach ein paar Minuten hab ich schon nichts mehr von dem Ring gemerkt

2

Hab eine cerclage bekommen bei meiner letzten ss da war ich in der 16.woche...ging ganz schnell hab ne Narkose bekommen...glaub die haben mir einiges reingespritzt hab irgendwie lang gebraucht bis ich eingeschlafen bin...aber danach war alles gut op dauert Ca 20 min...cerlage wird dann in der 37.ssw wieder ohne op geöffnet...wie lang is denn dein gbmh noch?

3

Also am Freitag wurde er bei 2.1 cm gemessen.
Einen weiteren Befund habe ich derzeit nicht da sie nicht so oft schauen möchten.

4

Ja is schon mal guter Wert so lange du liegst passt der eigentlich

Top Diskussionen anzeigen