Puls zu hoch, Blutdruck normal?

Ich muss jetzt nochmal eine Frage stellen.
Ich war heute auf Anraten meiner Hebamme kurz in der Apotheke zum Blutdruck messen.
Meine Hebamme riet mir dazu, da ich seid zwei Wochen Wassereinlagerungen habe und mein Auge seit heute Blutunterlaufen ist(Äderchen geplatzt). Da ich auch ständig einen roten und warmen Kopf habe, meinte sie, ich solle das mal prüfen lassen. Denn Bluthochdruck und Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft könnten auf ne Schwangerschaftsvergiftung hindeuten.
Lange Rede, kurzer Sinn:Blutdruckmesswerte: 121/83, der Puls lag bei 96.
Da ich eine Apple Watch trage, habe ich mal den Puls der letzten Tage begutachtet. Er ist tagsüber ständig höher als normal. Immer zwischen 93 und 111 bpm. Ist das nicht normal in der Schwangerschaft? Ich lag heute Nachmittag auf der Couch und habe geschlafen. Bin aber von nem krassen Pulswach geworden und überprüfte das auf der Uhr. 98bpm. Meine Hebamme kann ich nicht erreichen.
Ist das normal?

LG Aura mit Sohnemann(14 Jahre) und Babyboy im Bauch25+5

1

Huhu,

Ja das ist normal. Der Blutkreislauf hat ja nunmal auch einiges zu tun.

Lg

2

Ich hatte zeitweise Werte von 80 bis 120 bpm.
Habe zwei Ärzte darauf angesprochen. Beide bestätigten mir das das in der Schwangerschaft normal ist.
Lg Kiki 32ssw 💙

3

Ok, dann bin ich beruhigt. Danke🤗

4

In der SS ist das völlig normal. Leg am besten Mal die watch weg sonst machst du dich irre damit.lg😉

5

Ich hab auch selbst in absoluter Ruhe einen Puls um die 80, bei Belastung entsprechend höher, dafür aber Blutdrücke eher um die 100/60.
So lange dein Blutdruck in diesem Bereich ist (120/80 ist ja perfekt) und dein Puls in Ruhe nicht jenseits der 100, würde ich mir da keine großen Gedanken machen.

Top Diskussionen anzeigen