12+2 dunkler Ausfluss

Hallo ihr Lieben,

ich bin heute 12+2 und hatte eben nachdem ich auf Toilette war dunklen Ausfluss am Toilettenpapier. Nur beim ersten Mal. Danach war nichts mehr.

Ich hatte soweit eigentlich keine Probleme, aber jetzt habe ich vor Schreck natürlich Bauchweh. Ich hatte heute morgen zwei Mal so ein ziehen, aber eher als hätte ich Blähungen.

Was würdet ihr mir raten? Soll ich einmal ins Krankenhaus (meine Ärztin hat schon zu, Vertretungsarzt im Urlaub) oder soll ich morgen Früh zur Sicherheit einmal hin?

Ich bin gerade, vor Schreck, ganz durcheinander. #zitter

1

So wie du es für richtig hälst. Ich persönlich würde sowas sofort abklären um sicherzu sein wobei dunkles Blut ja alt ist.

2

Erstmal. Tief durchatmen. Ich persönlich würde nicht ins Krankenhaus. Sondern würde warten. Wenn dir das allerdings keine Ruhe lässt dann geh lieber hin.
Liebe Grüße Bina mit Zwergi (16+2)

3

Huhu, ich würde im Krankenhaus anrufen, ob du vorbei kommen sollst oder worauf du achten sollst. Ich hatte auch dauernd Schmierblutungen in der Frühss und wenn die wieder neu aufgetreten sind, habe ich auch immer angerufen und die haben mich immer gleich kommen lassen.

Lieber einmal zuviel abklären lassen als einmal zu wenig. Ausserdem wird das sonst eine sorgenvolle Nacht für dich. Alles Gute und Schmierblutungen (vor allem wars ja bei dir nur kurz) kommen leider häufig vor in der Frühss und haben meistens nichts zu bedeuten🍀

4

Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten.

Ich war gestern noch im Krankenhaus und es war alles gut und bisher kam auch nichts mehr. Ich hoffe, es bleibt auch so. #herzlich

Top Diskussionen anzeigen