Kontaktblutung?

Hallo ihr lieben,
Gerade hatte ich (22+1) einen Schreck auf der Toilette. Beim Abwischen nach dem Pinkeln so hellbräunliche Fetzen entdeckt, die wie altes verklumptes Blut aussehen und wirklich nicht viel und auch irgendwie nicht frisch. Gestern abend hatten wir GV, danach war alles gut, keine Schmerzen, kein Blut. Kann es sein, dass diese alten Blutklümpchen vom GV kommen?
Hatte jemand damit schon Erfahrung?
Ich habe sonst keine Schmerzen oder so. Habe schon überlegt ob ich sofort zu meinem Arzt rüberfahre, aber vielleicht kann mich ja hier jemand beruhigen.

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Das kann schon sein. Braunes Blut ist alt und erstmal kein Grund zur Panik. Wenn es dich beruhigt, kannst du morgen ja zum Arzt. In die Klinik würde ich nur, wenn es mehr wird, rot oder du Krämpfe bekommst.

Ansonsten schon dich etwas jetzt :)

Hallöchen, :)
hatte Kontaktblutung in der 6.SSW nach GV und nach der ersten Ultraschalluntersuchung in der 7.Woche. also eher leicht bräunlicher Ausfluss. Hatte auch totale Panik, aber nach dem vaginalen Ultraschall war mir irgendwie klar, dass es sich nur um diese Kontaktblutung handeln kann. Seitdem ist es zum Glück auch nicht mehr passiert. 😬

Top Diskussionen anzeigen