Urlaub bei 34+4

Hallo Ihr Lieben,

geplant ist im Sommer noch ein Familienurlaub an die Ostsee für eine Woche (ca. 4 Stunden fahrt).
Bin am Tag der Abreise bei 34+4.
Was meint ihr?
Angst habe ich eigentlich nicht, mich interessiert aber eure Meinung und eure Erfahrungen hierzu.

Lieben Dank und Grüße 😊

Also ich dachte immer ach alles easy, bin heute 34+4 und würde definitiv nicht in den Urlaub fahren 🙈 aber das empfindet jeder anders.
Mir wäre das zu anstrengend, der Bauch zieht nach unten, ich bin müde, das Becken schmerzt usw.

Huhu
Ich lese mal mit, 😅😅

Wollen auch gerne nochmal an die ostsee. Ebenfalls 4h fahrt (ohne Pause).
Bin dann bei 33+3,wenn wir hinfahren wollen. Sind aber unsicher, wie es einem in dieser Woche so geht und ob das alles so möglich ist. Daher finde ich es toll, dass sich jemand ebenfalls in der Situation befindet 😊

Denke, wenn du dich danach fühlst/Lust hast spricht da nichts dagegen. War in den ersten Schwangerschaften relativ fit bis zum Ende.Waren in der 28. noch im Wanderurlaub. In der Schwangerschaft jetzt bin ich schon recht fertig und hätte glaube ich nicht so viel davon. Und an der Ostsee gibt es ja auch eine medizinische Versorgung im Notfall....

Hy!

Wir waren in der 30 ssw eine Woche an der Ostsee.

Wir sind sehr viel gelaufen, haben jeden Tag Ausflüge gemacht. Jetzt in der 33 ssw würde ich diese stecken nicht mehr so schaffen.

LG Tanja

Huhu,

Ich bin aktuell bei 34+0 im Urlaub-2,5h entfernt von daheim.
Und ich finde es voll ok😋 bin aber auch
Noch ganz fit und gut zu Fuß 😂 wenn wir dann nächste Woche heimkommen werde ich mich auch endlich ans packen der Kliniktasche machen😬🙈

Hi!
Wir waren letzte Woche eine Woche in Frankreich. 500km einfache Fahrt. Ich war bei Abfahrt 36+2.
Ich habe mir für die Fahrt vorsorglich Thrombosestrümpfe anpassen lassen.
Es war ein wunderschöner Urlaub.
Viel Spaß und alles Gute!

Also wenn es dor nur um die Fahrt geht..... 4 Stunden sind ja jetzt nicht sooo viel da könnte man vormittags 2 Stunden fahren, dann eine ausgedehnte Mittagspause machen und nachmittags den Rest.

Ich hätte Sorge, dass das Kind früher kommt, darum, würde ich zu Hause bleiben. Aber allein wegen der Fahrt fänd ich das jetzt nicht so problematisch.

Hallo,

wir waren in Wiche 33/34 im Urlaub für ein paar Tage am Gardasee (ca. 4 Stunden Fahrt). I h war zwar extrem langsam unterwegs beim Sradbummel in Verona. Aber ich habe mich gut gefühlt. Wir haben aber spontan entschieden,ob wir fahren.

Hab die Freigabe von meiner Ärztin noch bei 34+4 in den Urlaub zu fahren.
Sie meinte sollte kein Problem sein.
Ich solle mir einen Arzt vor Ort suchen, der in der Woche Urlaub mal ein ctg schreibt 😊

Top Diskussionen anzeigen