Schwanger und keiner freut sich :(

Thumbnail Zoom

Vielleicht etwas verständlich aber es zieht trotzdem runter.
Nun zu der Situation.
Wir haben 4 Kinder: 8j, 6j, 16 Monate und 3 Monate. Wir wollten noch ein Mädchen (bzw hauptsache gesund aber noch ein Mädel wäre schön) aber erst so in 2 Jahren. Ich wollte die Spirale. Sollte auf die Blutung warten. Gestern haben wir ungeplant positiv getestet. Wir wissen auch wann es passiert ist. Wir sind beide 30 und 32, haben ein eigenes Haus usw. Wir erwarten nie Hilfe...das einzige ist, dass wir mal die Kinder bei den Grosseltern lassen um mal einen Grosseinkauf zu machen. Und dann auch nie alle Kinder zusammen und auch nicht oft. Vielleich 1x in 2 Monaten. Auch wenn besonders ich geschockt war, würde ich nie abtreiben oder sowas in der Art. Unsere grosse zählt z.b zu den besten ihrer Klasse...wir beschäftigen uns also viel mit den Kids. Gehen so gut wie nie alleine weg um niemandem eine Last zu sein. Jetzt ist das so, dass sich keiner Freut. Familie nicht...(nur 2 Tanten der Kids), Freunde nicht....eine Nachbarin sagte sogar, man sollte uns kastrieren. (Was geht bei der?!)
Ihr sohn erwartet unerwünschte zwillige, bumst dabei in Puffs (schreibt man das so?) Ist jeden 2. Monat gefühlt in U-Haft, hat über 30 Tausend Schulden, säuft wirklich täglich sich halb tot und dann kommt von der Alten (die sieht man auch kaum nüchtern), dass man UNS kastrieren soll???
Wie gesagt, es ist halt schon das 5. Und nicht jeder muss es toll finden, schon gar nicht weil es so schnell ging. Aber aus Höflichkeit kann man doch dumme Sprüche stecken lassen oder sehe ich das falsch? Es zieht mich gerade total runter und macht sooo traurig. Mein Mann versteht es zwar nicht ganz, ihm ist egal wer was sagt.
Tut mir leid fürs ausheulen. Ich werde später noch zwei Test kaufen und wieder testen um wirklich sicher zu sein.

7

ja das verstehe ich auch nicht, gestern positiv getestet heute mittag wissen schon die Verwandten und die Nachbarn Bescheid#kratz

Wir können hier nicht beurteilen in wieweit du es mit 5 Kindern schaffst, daher möchte ich dazu auch gar nichts sagen.

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft

13

Das ist das Dorfleben ^^
Und die ganze Familie ist die Engste Familie. Nicht die komplette aus 3 Ländern ^^

1

Und dir sollte auch egal sein, was gesagt wird. Was vor ein paar Jahrzehnten noch total normal und toll war, ist heute leider recht negativ behaftet. Viele denken da an die Beispiele, die man auf RTL II sieht und nicht an Menschen, die für sich und die Kinder sorgen und einfach eine Großfamilie möchten. Und der Kommentar der Dame ist unterste Schublade. Wenn ihre eigenen Kinder so sind wie du beschreibst, hätte sie sich vielleicht mal kastrieren sollen. Mach dir nichts draus. Ich glaube, da muss man einfach lernen, drüber zu stehen.

2

Ich freue mich für euch und deshalb herzlichen Glückwunsch ❤️ hör da einfach wirklich weg es sind immer die Leute die sich überall einmischen weil sie meistens von ihren Problemen ablenken wollen. Was Familie und Freunde angeht naja die werden sich sicher noch freuen nur kann ich mir vorstellen das sie vielleicht auch die "Belastung" sehen und sich das vielleicht nicht vorstellen können und es wahrscheinlich nur gut meinen. Also nimm es ihnen nicht böse. Ich meine persönlich würde ich nie die Kraft haben so eine große Familie zu führen. Also sei einfach stolz auf dich und steh zu dir/euch. ❤️❤️❤️

3

Das tut mir leid für euch. manchmal kann man nicht immer alles so planen, auch wenn das viele meinen und durch künstliche Befruchtung und Abtreibung leider immer einfacher wird *binsehrtraurigdarüber*
Ich finde Großfamilien toll. Ihr macht das sicher super. Ich wünsche euch trotzdem viel Unterstützung und viel Segen. Schön,dass ihr die Kinder annehmt.

38

Sorry, wenn ich dich hier so "von der Seite" anquatsche, ist sonst nicht meine Art...

Aber ein Satz von dir, ist mir sehr sauer aufgestoßen.

Wenn du meinst, dass eine Schwangerschaft durch künstliche Befruchtung so einfach planbar ist, dann ließ mal eine Zeitlang im "unterstützten Kinderwunsch" mit, bei all den wunderbaren und tapfer kämpfenden Frauen, die teilweise so harte Schicksale hinter sich haben und trotz jahrelanger, anstrengender und belastender Behandlungen noch immer kinderlos sind...

Glaube mir, sie wären alle froh, wenn es so toll planbar wäre!

Musste mal raus.

An die TE: Herzlichen Glückwunsch und alles gute für die Schwangerschaft! Gib nichts auf das Gerede, ich finde Großfamilien toll, komme selber aus einer und habe auch 4 Geschwister!

4

Wieso rechtfertigst du dich? Du hast anscheinend 4 bezaubernde Kinder, einen tollen Mann und ein Gummibärchen im Bauch.

Da freuen sich anscheinend mindestens 5 Menschen gerade ;-)

Über den Rest stehst du doch drüber, oder? Jemand der so taff das ganze hinbekommt und die Kinder glücklich aufwachsen hat es nicht nötig sich über dumme Sprüche der Nachbarn zu ärgern.

Ich erwarte gerade Nummer 3. 12 Jahre, 1 Jahr und ein dicker Bauch. Ich werde auf offener Straße als assozial beschimpft. Ich bin Akademiker. ;-) Habe sicherlich mehr Elterngeld als die meisten von denen Gehalt haben. Da kann man doch nur drüber lachen #rofl

Liebe Grüße und alles Gute!!!!

9

K.a da fühlt man sich schon fast gezwungen sich zu erklären.
Wir hatten sowas auch im Kaufland. Da haben zwei alte Damen unseren 16 Monate alten Sohn (ca. 11,5kg) als dick bezeichnet. Und meinten wie viele Kinder wir denn haben. Total abwertend ^^

Sowas ist mir ziemlich egal aber bei Familie und Freunden tut das schon weh...
Verdammte Hormone ^^

5

Ist doch egal was andere sagen.
Wieso erzählt man das so früh auch schon jedem? Die Nachbarn geht sowas ja schonmal als letztes an. Meiner Meinung nach.
Hauptsache ihr freut euch, der Rest braucht nicht zu interessieren.

10

Weil Nachbarn gleichzeitig Freunde sind. Frauen reden ja mit ihren Freundinnen schon mal ^^ ich wusste ja nicht, dass der gleich seiner Mutter alles erzählt. Das sie Zwillis erwarten erzählen wir ja auch keinem.

Ich hab keine Mama der ich dann mal was erzählen könnte....da bin ich halt mal zu der Schwiegermama. Und sie fragt auch ständig wann denn wir nochmal ein Baby wollen, weil sie eigentlich selbst nochmal eine Enkeltochter hätte. Darum verstehe ich das Verhalten eben noch weniger.

Ist ja auch egal.

12

Also über Freunde schreib ich nicht das der Kerl in Puffs rum bumst. #nanana

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

Ich habe selber auch 5 gewollte und geplante Kinder;-) heutzutage ist es leider nicht mehr " normal " soviele Kinder gewollt zu haben. Wir finanzieren uns, bis natürlich auf das Kindergeld, auch komplett selber. Mein Mann und ich arbeiten beide und bekommen das auch super geregelt. Wie auch bei euch, geht unsere Große auf ein Gymnasium. Unsere Kids müssen auch auf nichts verzichten. Trotzdem schauen die Leute manchmal komisch. Manchmal sehe ich richtig, wie die Leute stumm nachzählen...dann sage ich immer, ja genau 5 Kinder;-) es werden immer Menschen dabei sein, die dumme gedankenlose Kommentare ablassen. Da muss man als Großfamilie einfach drüber stehen. Mittlerweile bekommen wir aber auch oft Komplimente a la " Respekt, dass ihr das schafft" oder wir bekommen Lob für unsere Kinder, dass tut dann natürlich auch Mal gut:-)
Alles Gute für die Schwangerschaft und viel Spaß mit euren Kindern! Kinder sind ein Geschenk!

8

Ich habe sehr großen Respekt vor euch und gratuliere euch ganz herzlich ❤️☺️🍀

11

Du hast gestern erst positiv getestet?

Wieso wissen es denn dann schon alle inkl. der Nachbarin, die du sowieso nicht leiden kannst?

Ihr habt erst kürzlich ein Baby bekommen, 5 Kinder sind heute kein Standard mehr und viele vermuten sicherlich, dass es so nicht geplant war. Laß den anderen doch erstmal Zeit es sacken zu.

Am Ende geht es aber niemanden etwas an, da es doch euer Familienleben ist und ihr für die Kinder verantwortlich seid und niemand sonst.

18

Wie schon oben beschrieben, ist die Schwiegertochter von der unfreundlichen Dame meine Freundin. Sie kam mehrmals heulend zu uns nach dem positiven test und wollte abtreiben. Ich hab mit ihr oft gereden und geschrieben und helfe ihr in der SS wo ich kann. Da geht man halt auch nicht davon aus, dass sie gleich jedem im Haushalt und Umgebung davon erzählt. Ich halte meinen Mund was sie angeht ja auch.
Doof gelaufen für mich. Wir wurden schon nicht mal eine Stunde später angeschrieben. Trotzdem finde ich, dass man das eben aus Höflichkeit dumme Sprüche lässt.

Und die zwei Tanten der Kids müssen immer den ersten Test als Bild bekommen. Das machen wir schon immer so unter uns ^^

Top Diskussionen anzeigen