Jammerpost 39+1

Hallo Mädels,
ich muss jetzt mal jammern. Ich habe seit Anfang Februar mit starken Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich zu kämpfen. Es wird ein Bandscheibenvorfall vermutet. Mit Physio hatte ich es nun einigermaßen im Griff. Seit vorletzten Dienstag ist es ganz schlimm. Waren dann Ostermontag in der Therme und dann ging es wieder einigermaßen. Heute Nacht konnte ich kaum schlafen. Die Schmerzen strahlen in die Beine aus und es kamen „Zuckungen“ dazu. Ich könnte heulen. Heute waren wir wieder in der Therme aber es wurde kein bisschen besser! Null! Eher im Gegenteil! Ich habe schon seit guten zwei Wochen jeden Abend Übungswehen! Dann hatte ich Gestern auch noch 3 mal Durchfall (sorry) und echt Hoffnung, dass es los gehen könnte. Aber nein! Nix! Ich bin echt verzweifelt weil ich mich kaum noch bewegen kann. Mein Sohn ist 2 1/2 und versteht das natürlich nicht. Er tut mir so leid!
Meine Laune ist auch zum kotzen 🤮. Mal weinerlich, mal zickig. Einfach schrecklich. Ich kann mich selber kaum ertragen. Leute ich kann nicht mehr! Diese Schmerzen bringen mich noch um! 😢
So nun genug gejammert. Drückt mir bitte die Daumen, dass Junior bald ausgebrütet hat!
LG Nicole

1

Oh je, du Arme 😩 ich kann dir leider gar nichts raten, auch kann ich dir nicht helfen. Fühl dich einfach mal gedrückt und verstanden... ich wünsche dir ganz viel Glück, dass dein Baby bald auszieht.

LG 🍀

2

Ach du Arme. Da hilft wirklich nur Daumen drücken ✊ hoffentlich kommt Knirps bald!

3

Danke ihr Lieben,
Jetzt kommt noch ein Pilz/oder ne Infektion dazu. Ich glaube es nicht 🙄. Morgen habe ich nen FÄ Termin. Mal schauen was sie sagt...

Top Diskussionen anzeigen