Vorbereitungskurs

Hallo Mädels, ich frage mich gerade ob ein Vorbereitungskurs (wochenendkurs) in der 37ssw zu spät ist. Durch Zufall und Entgegenkommen habe ich letzte Woche noch einen Platz bekommen.
Jetzt schrieb aber die Kollegin von meiner Hebamme das ihr Kurs jetzt doch stattfindet. Der wäre 6 Wochen früher auch am WE.

Jetzt möchte ich ungern den späten Kurs absagen, aufgrund der ganzen Bemühungen.

Wie würdet ihr das handhaben? Bzw wann waren/sind eure Kurse?

Liebe Grüße
Lila mit bauchmädchen 25+2

1

Ich fand es bei Kind 1 besser, dass ich auch relativ spät nen Kurs hatte. Glaube 4 Wochen vor Geburt war der zuende. Manche sind schon zwei Monate vorher vorbei und solange merkt man sich ja eh nichts. Ich würde den späten Kurs machen :-) vorher nützt dir das wissen ja auch nichts.

3

Ja dieses denken hatte ich auch bezüglich des Wissens...das mir vorher natürlich nichts bringt.
Denke nur was ist wenn das Kind schon früher kommt etc...aber gut zu hören das deiner auch so spät zuende war.

Aber vorhersehen wie es letztendlich kommt kann man auch nicht. Ich glaube ich muss mir da nochmal meine Gedanken zu machen.

Lieben Dank für deine Antwort 😊

2

Hallo du Liebe.

Hmm... schwierig deine Entscheidung jetzt.
Vorallem wenn es schwierig war überhaupt für dich einen Platz zu bekommen.

Ich persönlich würde so kurz vor Geburt glaube ich keinen Geburtsvorbereitungskurs mehr machen. Einfach weil ich so kurz vor Geburt meine Ruhe haben möchte, vll. nicht mehr so mobil bin und mich nicht darauf verlassen könnte, an dem Kurs noch teilnehmen zu können. Aus welchen Gründen auch immer.
Ich habe mich Heute für einen Wochenendkurs für mitt August angemeldet. Da bin ich dann in der 31 SSW glaub ich. Das ist okay denk ich.


An deiner Stelle würde ich vll. den Kurs 6 Wochen früher in Anspruch nehmen wenn es dir möglich ist und den Beteiligten deine Situation nett erklären.
Es geht in erster Linie um dich und dein Wohlbefinden. 🙂

Ich wünsche dir alles Gute. ❣

4

Erstmal Danke für deine Antwort 😊

Ich tu mich auch echt schwer mit dieser Entscheidung, gerade weil sich die andere Hebamme so bemüht hat.
Ich weiß auch nicht was ich mir hier erhoffe, da ihr mir die Entscheidung auch nicht abnehmen könnt... vorher nichts bekommen und jetzt zwei Zusagen aufeinmal.

Ich muss mir nochmal in Ruhe Gedanken darüber machen, aber hab vielen Dank 😊

Dir ebenfalls alles gute und eine schöne Schwangerschaft weiterhin 😊

5

Ich fange meinen Geburtsvorbereitungskurs in der 32. ssw an aber der geht bis 6 Tage vor meinem ET .. aufgrund von Herbstferien.. ich weiß ehrlich gesagt auch nicht ob ich wirklich bis zum Schluss dabei sein werde aber persönlich find ich, wenn der Kurs bis zur 37. ssw geht, vollkommen in Ordnung ;)

8

Danke für deine Meinung.
Ich sehe, es gibt unterschiedliche Meinungen. Ich lasse mir das ganze nun nochmals durch den Kopf gehen und spreche mal mit meinem Mann was er sagt😊
Hab vielen Dank und alles gute 😊

6

Hey ... also ich habe meinen Kurs in der 28.ssw gemacht und war froh darüber.... da auch welche da waren die schon am Ende der ss waren und deutlich Probleme hatten dort zu sitzen / bzw. zu liegen (wochenendkurs 7std) ... es waren auch Informationen die man deutlich vor der Geburt als Vorbereitung leisten kann (zb . Dammmassage ab der 33.ssw anfangen ) ... wenn man dann erst in der 37.ssw dahin geht hat man ja schon ein paar Wochen verloren zur Vorbereitung ... ist natürlich jedem selbst überlassen ... die wichstigen Dinge habe ich mir aufgeschrieben ... so vergisst man auch nichts .... viel Spaß beim Kurs

7

Danke für deine Antwort.
Ich merke die Meinungen und Erfahrungen sind unterschiedlich. Ich werde mir das ganze wohl nochmal durch den Kopf gehen lassen.
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen