Spazieren gehen?đŸ€”

Hallo
Um sich vor die Geburt vorzubereiten sollte man ja spazieren gehen
Ab wann sollte man dies tun?
Klar man geht eh raus usw
Aber extra fĂŒr die Geburt halbe std spaziergĂ€nge oder ne Stunde

1

Das kannst du tun nach Lust und Laune auch so lange du möchtest

2

ich glaube nicht dran, ich gehe jeden tag mit meiner Tochter spazieren und habe jeden Tag mindestens 13.000 Schritte, mache Gartenarbeit und es bringt nix

3

Ja bei mir das gleiche.
Ich kann mir denken, es liegt auch daran, wie aktiv man die ganze SS ĂŒber schon war, also wie fit man ist.
Habe auch tÀglich im Garten gewirtschaftet, hab bis in die 39. SSW 3x die Woche gesportelt und war recht viel auf den Beinen, also wird auch mir das kaum etwas ausmachen.

Auf jeden Fall arbeitet im Stehen und Gehen die Schwerkraft fĂŒr einen, aber Überanstrengung ist dann auch wieder ein Wehenhemmer habe ich gelesen. Also immer das richtige Maß finden!
Eine Stunde Spazieren gehen wĂ€re fĂŒr mich jetzt schon zu viel, das kann ich sagen. Sport geht auch nicht mehr, hab sofort einen unangenehm harten Bauch und Ziehen im Beckenboden, das fĂŒhlt sich nicht gesund an, tut mir nicht gut, also lasse ich diese Art der Belastung sein. Man muss eben gut auf seinen Körper hören und die richtige QualitĂ€t und QuantitĂ€t an Belastung finden.

Viel GlĂŒck und alles Gute! 🍀

LG Anja mit Moppi 💙 (40+0)

Top Diskussionen anzeigen