Baby kaum spürbar

Hallo zusammen

Ich bin in der 37ssw.... Bis jetzt alles immer tip top.

Bis gestern war mein Zwerg sehr, sehr akitv. Seid der Nacht jedoch, kaum noch was spürbar....
Aich mein Ausfluss hatze heute leicht Blut drin...
Habe ein ganz mulmiges Gefühl... Kenne das nicht aus der ersten SS....

Habe um halb 4 einen Termin mit meiner Hebamme.....

Was meint ihr??

Ist das normal?

Ich hatte das um die 37. Woche auch. 2 Tage hat die Maus sich quasi gar nicht bewegt. Nur weil sie Schluckauf hatte, hab ich gemerkt sie „lebt“ noch.

Erst dachte ich auch, es geht auf die Geburt zu, aber da tat sich auch nix.

Nach 3 Tagen war sie wieder aktiver (nicht mehr ganz so sehr wie vorher), anscheinend hat sie da einen extremen Wachstumsschub gehabt und danach weniger Platz.

Gekommen ist sie bei 38+3 ;)

Hatte gestern auch so einen Tag bei 38+0 und hab mir auch Sorgen gemacht, aber abends gings dann wieder rund und heute ist normal... nicht mehr so wie vor ein paar Wochen noch, aber da fehlt wohl einfach der Platz dafür 🤷‍♀️

Blutungen hattest Du auch?

Oh achso, nein keine Blutung! Das hätte ich erwähnen sollen 🙈

Ich hatte das letzten Sonntag (kaum Kindsbewegung und Blutungen) 5 Tage später war meine Maus da. Wir haben es mit Ach und Krach noch bis 36+2 geschafft.

Waren Vorzeichen für die Geburt...
Am Abend ging es dann los....

Ich hab es mir ja fast gedacht. Herzlichen Glückwunsch ich hoffe euch geht es gut?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen