SILOPO - "wollen Sie Ihrem Kind das wirklich antun?"

Ich war soeben kurz einkaufen. Als ich eine Packung Salami aus dem Kühlschrank geholt habe und diese in meinen Einkaufswagen legen wollte, wurde ich von einer fremden Frau mittleren Alters angesprochen, ob ich denn wirklich sicher bin , dass ich das meinem Kind antun will . Zuerst war ich perplex und wusste nicht was sie von mir wollte . Bis ich die Packung Salami in meiner Hand sah. Ich meinte zu ihr, dass es ihr rein gar nix angeht was ich hier kaufe, hab mich umgedreht und bin gegangen . Hab nur noch im Hintergrund gehört , dass ihr Mann oder wer auch immer das war zu ihr meinte , dass sie doch die armen Leute in Ruhe lassen soll .

Die Möglichkeit besteht natürlich nicht , dass die Salami für jemand andren gedacht ist. Hätte ich Bier gekauft , hätte sie mir das wahrscheinlich aus der Hand gerissen 😂🙈

Hattet ihr auch schon mal solche Erlebnisse, dass sich wildfremde Menschen in euer Leben einmischen? Ich glaub die Feiertage tun so manchen nicht gut 🙈

Nein, Gott sei dank nicht 😂

🤣😂🤣Leute gibts😂🤣😂

Waaaas? Das ist ja der Knaller!
Ich hab in der SS ja auch immer eingekauft und für meinen Mann auch Salami usw gekauft. Oder Sekt für wenn ich auf einen Geburtstag eingeladen bin oder so. Also echt, was manche Leute denken 😅

Ich sag nicht mal was, wenn ich Schwangere rauchen sehe (und ich sie nicht kenne). Finde das absolut nicht gut und mir tun die Kinder leid, aber mal realistisch, selbst wenn ich was sage, werden die Frauen doch nix ändern. Heutzutage weiß jeder über mögliche Risiken Bescheid, was er draus macht, ist doch sein Ding. 🤷‍♀️

Ich arbeite in dem Supermarkt, wo ich auch einkaufe und natürlich hat da jeder was „lustiges“ gesagt, wenn ich dann z.B. mal Alk gekauft hab. Aber das war eher Frotzelei.

Ansonsten hatte ich wohl einfach Glück in der SS. Nie hat jemand was gesagt, was ich esse oder wie ich was Handhabe oder einfach meinen Bauch angefasst oder so 😂

Ja eben , wie du schon sagst, was würde es denn bringen , wenn man etwas sagen würde. Ich hab auch schon mal ne hochschwangere gesehen , die in der einen Hand ne kippe und in der andren Hand ne Flasche Bier hatte . Ich hab mir da auch nur gedacht hoffentlich hält sie nur kurz , aber hätte sie niemals drauf angesprochen 🙈

Aber das vorhin war das Highlight meines Tages 😂

Gewöhn dich schon mal dran, glaub das wird dann mit Baby/ Kleinkind noch schlimmer 😅🙈
Mir geht es jetzt mit meinem Hundi schon oft so, ständig ungewollte und dumme Kommentare beim Gassi gehen....das nervt ohne Ende!
Schöne Feiertage 🐰🥚🌞

Was is denn so schlimm am gassi gehen? Haben die Leute sorge, dass der Hund mit dir gassi geht ? 😂

🤣🤣🤣 nein nein, so unerzogen ist meine Hundedame nicht. Geht eher in die Richtung Beschimpfungen wenn Hundi z.B. nur wagt am Gartenzaun zu schnüffeln... aber das ist ein anderes Thema 😉

So direkt noch nicht.

Ich habe mich am vergangenen Wochenende beim Essen im Restaurant bemüßigt gefühlt, meine Heineken 0.00-Flasche sichtbar zum sehr interessierten Publikum zu drehen. Das Bier in meiner Hand sorgte für Stimmung im Laden🤣

Das kenne ich! Ich trinke total gerne das Krombacher 0.0% mit Grapefruit. Ich dreh auch in der Öffentlichkeit immer das Etikett sichtbar nach vorne, weil man sonst so doof angeguckt wird.

Das ist auch gut 😂 da hätte echt noch popcorn dazu gefehlt

weiteren Kommentar laden

In Bezug aufs Essen nicht. Aber mich hat ein Mann mal dumm angemacht wie ich denn mein Handy auf die babyschale legen könne.
Stand an der Kasse und habe zum Wagen ausladen kurz das Handy auf die Decke gelegt.
Todsünde.
Und der war nicht zu bremsen, ala sowas wurde es bei ihm nicht geben und keine Kinder durften sowas nicht machen. Diese strahlen etc.
Hab dann nur gesagt, dass es ihn nichts angeht und ich ja Gott sei Dank nicht seine Tochter sei. Dann hat er Gott sei Dank bezahlt und ist ab.

Also für so eine Dreistigkeit hätte.ich wahrscheinlich ganz dreist, erwidert, dass es ja egal ist, da er mit seiner Verstrahltheit dem Kind mehr schadet als das Handy es je könnte😂 Geht gar nicht sowas.

Wie kannst du nur, du gehörst sofort gesteinigt 🙈😂 um Gottes Willen, es gibt echt dreiste Menschen .

weiteren Kommentar laden

Es gibt auch ne Menge Schwangere, die sich ab und zu Mal ne Salami gönnen, was auch absolut in Ordnung ist. Heutzutage ist da das Risiko eh eher gering und ich verstehe nicht wie man bei Salami so dreist reagieren kann. Bei ner Flasche Wein kann ich's irgendwo nachvollziehen, auch wenn ich es mir verbitte von fremden Personen belehrt zu werden. Aber Salami??? Ernsthaft?? Davon bekommt das.Kind bestimmt direkt Krebs oder so...Manche Menschen...

Ja eben und wenn ich die Salami essen würde, könnte es ihr trotzdem egal sein .
Das war heute auf jeden Fall mein Highlight des Tages 😂

Bei Salami geht es in der SS ja eher um Toxoplasmose oder Listerien als um Krebs. Aber ja, meine Schwester wurde auch bei ihrem Sohn mal angepamt, als er ein Salamibrot dabei hatte und dazu gab es Belehrungen zum Thema Fleisch und veganen Alternstiven... Ich vermute, das wird alles noch schlimmer... 🙈 Ich freue mich schon drauf.

weiteren Kommentar laden

Wegen Salami???😵😂
Das nächste Mal antwortest du „Keine Sorge, die ist nicht für mich, aber können Sie mir sagen wo der Wodka steht, der diese Woche im Angebot ist?“

Haha das wäre gut gewesen 😂 aber in solchen Momenten ist man dann immer so perplex, dass einem ein guter konter nicht einfällt

Erst gestern im Supermarkt mit meinem Kleinen an der Kasse. Kommt ein wildfremder älterer Herr zu mir an die Kasse und schaut sich das Schokoladenei an, welches ich für meine große Tochter (nicht für meinen 1 1/2 Jährigen) gekauft habe, und meint: „Das schafft der doch gar nicht.“ Ich habe nett lächeln und meinen Teil denkend gemeint, dass das ja auch nicht für ihn sondern für die Große ist. Schon irgendwie dreist.

Top Diskussionen anzeigen