Zuckertest - die 2te 😔

So, da war ich letzten Donnerstag beim kleinen Zuckertest und bekomme heute morgen den Anruf das der Wert „ein kleines bisschen Auffällig“ war.

Nun heißt es morgen früh nochmal antreten und den großen Test machen.

Hatte jemand von euch schon die Situation, dass der Kleine etwas auffällig war und der Große dann in Ordnung?

LG Sally (25. SSW 💙)

Hallo,

Bei mir war das vor 4 Wochen auch erst der Fall. Der kleine Zuckertest war auffällig und ich musste dann den großen machen. Der dann aber zum Glück das erste Ergebnis nicht bestätigt hatte.
Nicht verrückt machen lassen!

Alles Gute 🍀

Ja hier..
In der ersten Schwangerschaft war er grenzwertig, der große dann ok.

Hatte heute wieder meinen kleinen und die Hoffnung, dass ich diesmal nicht auch noch zum großen muss.
Lg

Danke für eure lieben Rückmeldungen, das beruhigt mich wirklich ein wenig und ich kann etwas entspannter auf morgen warten.

160 ist aber kein unauffälliger Wert 🤔

Doch, beim großen Test ist der 2. bis 180 im Normalbereich. Es wird ja mehr Zucker getrunken, als beim kleinen Test...

ich rate dir, wenn du noch mal schwanger werden möchtest, mache gleich den grossen, der ist viel aussagekräftiger. da der nüchternwert genommen wird...

dieser war bei mir immer ok ...

alles gute 🍀

Das wird in meiner Praxis gar nicht so gemacht... bestand bei dir die Option? Ich dachte nämlich, dass das was mit der Abrechnung zu tun hat... 🧐

ja bei mir kann man es sich aussuchen, entweder den kleinen, den die kasse zahlt oder man macht gleich den grossen, der kostet einem aber auch nur um die 5 euro.. aber wie gesagt, der grosse ist wesentlich aussagekräftiger, daher habe ich den immer genommen.

Das ist ja genial. 👍🏻

Top Diskussionen anzeigen