Feindiagnostik STATT 2.Ultraschall?

Hallo ihr Lieben,
aktuell befinde ich mich in der 17.SSW. In drei Wochen ist der 2. große Ultraschall angedacht. Mein Frauenarzt hat von vorn herein gesagt dass er mich auch zur Feindiagnostik schicken möchte. Der wäre ja dann auch in der 21./22. Woche. Da könnte man sich doch den 2. großen Ultraschall schenken oder? Ich möchte nicht sinnlos viel Ultraschall machen.

Meine FÄ kann die Feindiagnostik selbst machen, daher war 2. US und Organscreening ein Termin. Bei vielen anderen sind es aber 2 dann.

Aber wenn du das nicht willst, frag doch deine Ärztin, ob du „musst“, ich denke nicht ^^

Hey! War auch zur Feindiagnostik und meine Ärztin hat dann einfach eingetragen „siehe Befund vom...“
Muss also nicht doppelt gemacht werden.
Alles Gute!

Gute Idee, diese Frage stellte ich mir letzte Woche auch. Meine Frauenärztin hat nur kurz geschaut und der Arzt mit der Feindiagnose ca. 20 Minuten (Hab nicht auf die Uhr geschaut).
Den kurzen Ultraschall hätte man echt weglassen können.

Hm blöd dass ich da nicht drauf gekommen bin! 🤔 zwischen meinen terminen waren nur drei tage. Da hätte man den US bei der FÄ auch weg lassen können. 🙈

Top Diskussionen anzeigen