Brauche *Hilfe* Krankenhaus ?

Ruf im Krankenhaus an und schildere deine Situation und schaue dann was die sagen. Ich verstehe deine Ängste total, aber da es nicht akut ist ist die Notaufnahme die falsche Adresse.

Lg Vivien

Das Dingt ist, dass ich erst bis gestern 2 Wochen lang gegen Pilz behandelt worden bin, sprich Juckreiz als Indikator bei mir ausscheidet, weil ich mittlerweile immer das Gefühl habe es juckt mich irgendwie :(

Geh ins Krankenhaus oder hol dir einen selbsttest aus der Apotheke. 🤔

Aber ich kann mir nicht vorstellen das sofort keime dann durch wandern.

Puhhh, bei sowas zur Notaufnahme? Da sitzen echte Notfälle, die schnell Hilfe brauchen und wegen sowas warten müssen.
Ruf halt bei deinem Gyn an, wenn du dir so große Sorgen machst.
Alles Gute

aber immerhin wüsste ich dann ob was da ist oder nicht... und könnte ggf. behandelt werden... :-(

Was hast du vom wetten? Ruf beim Vertretungsarzt an und schildere deine Sorgen und bitte um einen Abstrich. Ich denke die Sorgen sind unbegründet, da sich Keime idR auf trockenem Toilettenpapier nicht wohl fühlen...
Wenn du noch zur Arbeit gegangen bist, bist du schlichtweg kein Notfall - in die Notaufnahme solltest du deshalb nicht!

ich habe eben beim Vertretungsarzt angerufen und kam endlich durch und darf Donnerstag vorbei kommen - immerhin :-)

Danke!

Ich würde milchsäure-zäpfchen holen.
Die sind hilfreich für eine Gesunde Scheidenflora, da kann das bestimmt abgewehrt werden. Zumal du ja nur aussen abgeputzt hast.

Notaufnahme ist Blödsinn. Schmeiß nicht die Nerven weg, vor Symptomen tut eh niemand was. Trink einfach ganz ganz viel, viel Pipi ist gut, das spült nämlich. Wird schon wieder!

Top Diskussionen anzeigen