Nierenstiche

Ihr Lieben,

bin in der 22 ssw und habe seit heute frĂŒh hin und wieder scharfe Stiche an der rechten Niere 😑
Kenne das sonst nur von mir wenn ich mit einer Grippe und hohem Fieber flach liege, fĂŒhle mich aber ĂŒberhaupt nicht krank.
Hat jemand einen Tipp oder eine Idee außer warm halten und viel trinken?

Lieben Dank und GrĂŒĂŸe 😊

Lass es lieber mal abchecken, nicht dass du ein Nierenstau hast

Oh je ok.
NatĂŒrlich ist mein Arzt bis zum 22. April im
Urlaub und die Vertretung ist gruselig.
Aber es spricht doch nichts dagegen, damit zum
Hausarzt zu gehen? Oder schickt der mich wohl vorsichtshalber zum Gyn? đŸ€”

Ich denk du kannst damit auch zum Hausarzt gehen.
Aber bis zum 22. wĂŒrde ich nicht warten, damit tust du dir keinen Gefallen. Wenn es wirklich ein Nierenstau sein sollte und das richtig ausreift, wird es richtig schmerzhaft.

Alles Gute und gute Besserung 🍀

Seitlich liegen damit das Kind nicht auf den Harnleitern liegt und so zum Nierenstau beitrĂ€gt. Falls es schlimmer wird wĂŒrde ich es lieber Ă€rztlich abklĂ€ren lassen.

Okay, vielen Dank fĂŒr deine Antwort.
Ich hatte tatsÀchlich gemerkt, dass die Schmerzen viel viel besser und weniger werden, wo ich die letzten Stunden auf der Seite geschlafen hatte.
Ich werde dann mal heute frĂŒh telefonieren, welcher Arzt mich am besten sehen mag.

Lieben Dank und GrĂŒĂŸe

Was haben die Ärzte gesagt? Bist schon bei einem gewesen?

Ich schreib dir mal Pn

Top Diskussionen anzeigen