Erfahrungen UT-Öl?

Hallo zusammen,
hat jemand von euch Erfahrung mit dem UT-Öl der Bahnhofsapotheke? Es soll wehenfördernd wirken, aber ich finde kaum Erfahrungsberichte darüber.

Falls ihr es verwendet, wann habt ihr damit begonnen? Ich bin heute 38+2 und würde einfach ungern wieder zwei Wochen übertragen, wie bei meinem ersten Kind ;-)

Vielen Dank für eure Antworten und liebe Grüße #winke

Hey,
zu der Wirkung kann ich leider nichts sagen.

Ich habe das UT Öl von meiner Hebamme bekommen, die mischen es selbst an. Die Bestandteile werden aber bestimmt dieselben sein.

Ich darf es seit Anfang 36. SSW verwenden. Einmal täglich auf den oberen Bereich der Gebärmutter ca 5 Minuten einmassieren. In der 37. SSW soll ich dann zweimal täglich massieren und dann dreimal täglich. Als Badezusatz darf ich es auch verwenden.

Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig, vor allem für den Partner 😄

Viele Grüße

Hab es ziemlich exzessiv verwendet (ab 35+0 glaub), aber hat nix gebracht. ;-)

Top Diskussionen anzeigen