Was macht ihr die letzten Tage vor ET?

Hallo,

ich würde gern mal wissen, wie ihr die letzten Tage vorm Et verbringt. Mir ist inzwischen so schrecklich langweilig. Mein Mann ist auf Arbeit, die Große in der Schule und ich allein zu Hause. Ich weiß zur Zeit echt nichts mehr mit mir anzufangen.
Die Anträge sind vorbereitet, der Haushalt den Umständen entsprechend in Schuss...ich kann mich echt nicht aufrappeln, um allein spazieren zu gehen, obwohl das Wetter traumhaft ist. Aber dieses rumgewatschel kann man auch nicht mehr laufen nennen, zumal mir die Leute zum Teil echt ziemlich entsetzt auf den Bauch starren - was sehr unangenehm ist - und ich zum Teil fiese Schmerzen beim Gehen habe.

Also, wie bekommt ihr den langen Tag rum?

LG weisse2010 ET -2

1

Huhu

Also ich habe mich auch schrecklich gelangweilt. Ich hab meinen Mann ganz oft gefragt ob er früher nach Hause kommen kann, damit wir noch was machen können.
So im Nachhinein betrachtet wäre mir lieber gewesen, ich hätte die Langeweile genossen. Meine kleine ist am Freitag geboren und Langeweile kenne ich nicht mehr 😅 der Tag ist viel zu kurz, ich weiß nichtmal wann ich die blöde Wäsche aufhängen soll 🤣

Versuche dich zu entspannen vielleicht mit einem guten Buch oder etwas Handarbeit 😊

Lg nabue mit Mila ❤

3

Mein Zwerg ist jetzt 3 Wochen und ich stimme dir zu, an so einem Tag ist nichts mehr dran. Aufgestanden und zack ist schon wieder Abends.

7

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und alles Gute für Euch!!!

Ich weiß ja um die kommenden Veränderungen. Ich stricke auch ab und an, aber doch keine 8 Stunden am Tag ;-)

Aber vielleicht hat ja jemand noch eine zündende Idee.

2

Ich hab mir irgendwelche Serien rein gezogen. Bin sogar eine Woche über ET gegangen. Nutze die Zeit die du noch hast.

4

Ich versuch mich viel auszuruhen, schau Serie,beschäftige mich mit meiner Tochter (3jahre alt), aber Langeweile hab ich auch zwischen durch.
Für den Haushalt und Co habe ich Gott sei dank eine Haushaltshilfe (war Risiko SCHWANGER).

Tut sich denn schon was bei dir?

Liebe Grüße Noreia ET-3

8

Hachja, so eine Haushaltshilfe ist was tolles. Habe ich mir mal für 2 Jahre gegönnt #cool
Aber mit dem Hintergrund Risikoschwanger nur halb so toll.

Bei mir tut sich leider nicht viel. Ich dachte, der Kleine kommt noch vor ET, hatte ordentlich Übungswehen, Mumu ist auch schon 2 cm offen, aber er will nicht. Im Bauch scheints schön zu sein.

Ich mach aber auch nichts wehenförderndes, außer ab und an mal Himbeerblättertee, aber der ist so ekelhaft. Außerdem bringts doch ohne hin alles nichts, wenn die Kleinen noch nicht raus wollen. In der ersten ss bin ich neun Tage über ET gegangen. Irgendwie hab ich das ja auch überlebt.

Und passiert bei dir schon was?

11

Ich bin echt heil froh das ich die Haushaltshilfe gerade im 1.und 2. Trimenon war sie extrem wichtig.
Jetzt darf ich sie aber behalten bis das Baby kommt💓

Also bei mir ist es ähnlich.
Keine wehen, ab und zu senkwehen.
Bin 3cm offen und auch schön weich alles, sie liegt mit dem Kopf sehr tief.
Also vom Befund her perfekt.
Vorgestern hat die Hebamme etwas die Eipolablösung gemacht, aber es hat nicht wirklich was gebracht.
Den Tee trink ich auch😅 aber wie du schon sagst, bringt alles nix wenn Baby nicht will.

Wie groß und schwer wird dein bub geschätzt?

weiteren Kommentar laden
5

Hey, mir geht es ähnlich🙄
Bin heute 39+1, mein Mann arbeitet bis Nachmittags und mein Großer ist bis 16h in der Schule. Zum Glück hab ich noch 3 Katzen zum spielen und einen Hund der in den Park/Wald will.
Dann Koche ich jeden Tag und gehe dementsprechend fast tägl frisch einkaufen.
Yogaübungen mache ich auch so 45Min. Naja so bekomme ich die Zeit ganz gut rum, zumal durch die ganzen Tiere auch immer etwas zu saugen/putzen ist.
Wenn die Kleine da ist wird wohl alles etwas zurückgestellt werden müssen, dann ist es natürlich wieder von Nachteil, aber gut, raus an die frische Luft muss ich ja eh mit Baby und sonst kommt der Hund zu meiner Mom.
Wirkliche Tipps zur Beschäftigung hab ich leider sonst auch nur so Standards wie, Lesen, Filme/Serien schauen, Handarbeiten, PC/Konsole spielen, oder Balkon/Gartenarbeit fallst du einen hast. Vielleicht noch Essen vorkochen und einfrieren für nach der Geburt.
Wir sollten die Ruhe vor dem Sturm wohl echt noch genießen, bald ist's vorbei😍
Ich wünsche Dir eine schöne baldige Geburt.
Alles Gute..

9

Ja, mit Haustieren vergeht der Tag schneller. Ich habe aber nur zwei Aquarien, die sind nicht sooo pflegeintensiv. :-p

Vorkochen fällt auch aus, hab gar keinen Platz zum Lagern, ich werde mir nach der Geburt für die ersten zwei Wochen Essen liefern lassen, es gibt zum Glück inzwischen qualitativ gute Anbieter. Nur Hühnersuppe habe ich vorgekocht und eingefrostet, soll zum Stillen ganz gut sein.

Ich bekomm leider immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich den ganzen Tag nur irgendwelche Serien schaue. Und mein Garten liegt erstmal brach, dass ist mir wirklich zu anstrengend, jetzt wäre ja umgraben und die Aussaat dran, das muss bis Mai warten.

Ich wünsche dir auch eine baldige Geburt!

6

Meinen Tag verbringe ich mit:
-Hund und kurze Spaziergänge mit ihm
-Serie schauen
-Hometrainer (Fahrrad), besser geeignet für den Beckenboden als spazieren
-Kochen
-Müsli zubereiten
-Lesen
-Balkon Vitamin D tanken (bei Sonne)
-Ausmisten
-Sortieren
-Schränke systematisch ordnen, zbsp. mit neuen Boxen und Behältern zbsp.Küche oder Apothekenschrank, Kabelsalat
-Keller aufräumen
-Pflanzen anschaffen, um es möglichst gemütlich zu haben für das Wochenbett
-Freunde vermehrt einladen um sie daran zu gewöhnen, dass sie vielleicht öfter zu mier kommen müssen
-letztes grosses Familientreffen (Brunch?) planen, damit die Pause dann nicht zu gross ist im Wochenbett
-Kinderlieder hören und dir Gedanken machen, welche du deinem Kind vorsingen möchtest.. Text auswendig lernen :))

Falls du sportlich bist:
Trainingsplan schreiben für nach der obligatorischen Pause von 6-8 Wochen. (1.Rückbildung, 2.Rumpf wieder aufbauen, längere Spaziergänge, moderates Krafttraining, intensiveres Krafttraining etc..)

Natürlich sind das Richtwerte, sie geben eine ungefähre Orientierung und einen Leitfaden, welche Übungen in der jeweiligen Phase möglich sind etc.. auch der Partner kann sich darauf einstellen, dass du in 6 Monaten zbsp. jeden mo,mi und fr dann für 2 Std. Im Gym bist etc..

Ich hoffe, du kannst davon was gebrauchen :))

10

wow, na du bist ja motiviert und organisiert! Respekt!

Unsere schränke sind schon größenteils ausgemistet und sortiert, da ich bereits seit November im Teilzeit-BV war. Und die, die es nicht sind, sind die schränke, bei denen mir die Motivation fehlt. Da weiß ich einfach nicht wohin mit dem Krempel, also bleibt es, wie es ist #schein

Die Familie haben wir in den letzten beiden Wochen besucht, zu uns lade ich nur ungern ein, da es bei uns immer sehr eng ist.

Aber die Sache mit dem Sport ist eine gute Idee, da kann ich schon mal nach was passenden für später suchen #danke

12

Schön, das freut mich! Und bei den Dingen, die du nicht magst, kannst du dir vielleicht doch noch einen Ruck geben. Ich hab mich auf diese unbequemen Dinge gestürzt! Plötzlich war nichts mehr gut genug :)) ich war noch nie so gut aufgestellt zu Hause. Hab mir sogar ein Beschriftungsgerät besorgt und alles ettiketiert :)) mein Mann hats aufgegeben mit mier haha er fügt sich seinem Schicksal nurnoch :))

13

Hallo,
bei mir läuft im Augenblick alles wie gehabt, aber ich gehe auch noch in meinen Laden zur Arbeit (hab ein eigenes Geschäft für Wohnaccessoires), gehe Einkaufen, kümmere mich um unsren Erstgeborenen, koche, bügel, jäte Unkraut und wasche. Mein Tag ist also total ausgefüllt. Am Montag ist dann der Termin für den Kaiserschnitt und ich hoffe, dass ich schnell wieder nach Hause darf, damit alles weiterläuft....
Liebe Grüße
Fluribum mit Emil (wird in zwei Wochen 4 Jahre alt) und Michel im Bauch (38.SSW)

14

Ich hab noch 13 Tage bis zum ET vor mir. Ich schau mir nochmal alle Staffeln meiner Lieblingsserie auf DVD an und wenn ich davon mal eine Pause brauche, spiele ich etwas auf der Playstation oder nähe etwas mit der Nähmaschine für meine Bauchzwergin. Termine (CTG, Akupunktur, Osteopathie) hab ich auch regelmäßig, da bin ich froh, wenn ich mal einen Tag frei habe.

Top Diskussionen anzeigen