Gefühle vor der Untersuchung

Seid ihr auch immer so fürchterlich nervös und voller Sorge, sobald der Vorsorgetermin näher rückt? Es ist doch so ein schöner Moment, aber diese Sorge macht alles kaputt....

1

Als ich die kleine noch nicht spürte war ich immer nervös. Am Anfang wollte mein FA mich auch alle 14 Tage sehen. Ab der 17ssw war es dann alle vier Wochen.

Alles Gute

Tanja 29ssw🥰

2

Das Gefühl verschwindet, wenn du anfängst dein Baby zu spüren 😊..
Mach dich nicht verrückt und vertrau deinem
Körper und deinem Baby.
Die Kleinen sind meist so robust und willensstark, dass sie da drin alles gut meistern.
Solange du keine Blutungen oder extreme Schmerzen hast brauchst du dir soweit auch erst mal keine „Sorgen“ zu machen.
Freu dich lieber auf den Wachstumsfortschritt den die Kleinen gerade in der Anfangszeit immer hinlegen..das ist wirklich der Hammer 😍..
Vielleicht nimmst du auch mal deinen Partner mit..damit ihr zusammen seht, was ihr da erschaffen habt.
Das hat mir total geholfen und sein stolzer Blick hat mich alle Sorgen vergessen lassen 😊💪🏻..
Lg Mandarine (ssw 38+1)

Top Diskussionen anzeigen