Österreicherinnen ich brauche euch mal

Ach, ich habe eigentlich gedacht in einer 2. Schwangerschaft kenne ich mich aus und mir erzählt keiner mehr was. Falsch gedacht, denn kurz vor unserem erfolgreichen Zyklus mussten wir umziehen, von Vorarlberg nach Tirol. Somit war ein neuer Arzt fällig und im Bezirk Kufstein gibt es gefühlt einen Kassenarzt der erst wieder Termine im Juni online stehen hat. Ich musste aber wegen eines Pilzes vorher gehen und war nun heute zum ersten Mal. Die Rechnung war wieder ein Magenschwinger... Ich bin immer noch so irritiert. In Vorarlberg hat mein Arzt (Kasse) mich alle 4 Wochen einbestellt und zumindest ganz kurz geschallt. Jetzt brauch ich das nicht jedes Mal. Klar ist es schön und auch irgendwie beruhigend aber wenn es halt nicht der Vorgang ist, dann ist es halt so. Wie ist das bei euch so? Habt ihr eher Wahlärzte oder Kassenärzte? Wie gehen eure so mit euch um in der Betreuung. Ich muss heute erst mit meinem Mann reden. Das ein Kind Geld kostet ist uns klar und darauf kommt es auch nicht an. Aber schon jetzt jeden Monat mehrere hundert Euro zu zahlen wäre wirklich eine Einschränkung. Unser Umzug war weder so geplant noch eigentlich so gewollt und hat uns ziemlich viel Geld gekostet, wir erholen uns da grade aber entsprechend wäre eine Kassenbetreuung natürlich viel angenehmer für uns. Ist vielleicht auch jemand aus meiner Gegend, bzw. Tirol?

1

Hallo

Haben vor 4 Jahren auch in Tirol gelebt und ein kassenarzt dort zu finden ist fast wie ein Sechser in lotto
Hatte eine wahlärztin, mit der ich rundum glücklich war, sie nahm all meine Sorgen und Ängste war und durfte gerade am Anfang fast alle 2 Wochen zu ihr.

Wohnen jetzt im burgenland, hatte zuerst eine kassenärztin ,die zwar völlig in Ordnung war ,aber nach der fg fühlte ich mich von ihr in Stich gelassen.
Bin jetzt wieder bei einer wahlärztin und einfach nur happy.
Gehe aber nur alle 4 Wochen hin.

Wünsche dir alles liebe

3

Wie gut kann man die Rechnungen eigentlich einreichen. Das ist ja immer unterschiedlich. Ich habe ne Zeit lang Physiotherapie bekommen und ziemlich gut erstattet bekommen, damit könnte ich echt leben. Mein Mann hingegen eine Zeit lang Psychotherapie und da haben wir lediglich Bruchteile zurück bekommen.

2

Ich komm aus niederösterreich
In meiner ersten ss hatte ich einen kassenarzt, war mit ihr überhaupt nicht zufrieden. Sie hat sich kaum Zeit genommen und so wirklich freundlich war auch was anderes.
Hab jetzt zu einen privaten gewechselt und ich "liebe" ihn 😍 war bis jetzt nur 2mal dort, aber er hat mir immer alles erklärt und sich wirklich zeit genommen 😊
Zählen tu ich für die Untersuchungen €90 aber das bekommt man von der Krankenkasse ja e zurück (zumindest die muki pass Untersuchung bekammt man zu 100% zurück, bei normalen bekommt man ca. 80% zurück )
Ich muss ehrlich sagen, ich hab mit kassenärzten nie gute Erfahrungen gemacht, meine Hausärztin ist auch privat

5

Mit der Hausärztin haben wir Gott sei Dank Glück. Die ist ein Goldschatz. Und mit dem Kassenarzt in Vorarlberg hatte ich wohl die Eierlegende Wollmilchsau. Es ist halt schon ordentlich. Heute hatte ich eine reguläre Vorsorge, also ganz fern ab von der SS, auch wenn er kurz nach der Blase geschaut hat und sagte das sieht alles super aus. 122,00 Euro, da musste ich grad kurz durchatmen. Aber gut, 80% gehen ja ganz gut. Bei meinem Tiroler Kassenarzt war es eine Katastrophe. Abfertigung, keine Bilder, als ich drum bat, wurde ich müde belächelt als sei ich eine sentimentale Glucke. Da heute, hab ich mich sehr sehr wohl gefühlt.

9

Man muss halt nur fragen ob sie die Rechnungen zur kk senden oder ob man es selbst einschicken muss
Meine beiden Ärzte senden alles automatisch der kk, ich muss nur zahlen 😂

weiteren Kommentar laden
4

hallo!
ich bin aus Wien, kann also zu den Ärzten in deiner Gegend leider nichts sagen.
ich geh zu einem wahlarzt. Dort war ich bis zur 30.ssw alle 3 Wochen (maximal 4).
es wird auch jedes mal geschallt.
er bekommt beim ersten Besuch im Quartal 120€. pro sonstigen Termin zahle ich 30€ (35€ ab 30.ssw wegen ctg).
ich kenn das eigentlich sonst auch von Freundinnen, die zu kassenärzte gehen, dass sie alle 4 Wochen dort sind (aber teilweise haben die nur die drei im mutter-kind Pass vorgesehenen us).
wichtig wäre es halt auch für die urinuntersuchung, damit wenn was ist das möglichst bald festgestellt wird. bzw wird ja auch Gewicht und blutdruck kontrolliert.
kann es sein, dass die rechnung nur so hoch war wegen dem erst besuch? du kannst ja mal beim arzt anfragen wie hoch die kosten in der Schwangerschaft sind. mir hat das die ordinationshilfe gleich gesagt, wie meine Schwangerschaft feststand.
lg

7

Ja das habe ich jetzt alles noch per Mail nachgefragt. Auf der Rechnung steht eh, dieses "1. Anamnese" und so. Bei anderen habe ich auch Preise um die 35 und mal 80 Euro mitbekommen... Also das ist schon abhängig von der Art. Mal sehen was er mir so aufrechnet. Es ist wirklich ein Grauß nen Kassenarzt überhaupt zu finden. Das Einzugsgebiet für den, welchen ich gefunden habe, ist irgendwie riesig 😂

11

Gut, dass du mal nachgefragt hast.
man soll sich ja auch gut beim Arzt aufgehoben fühlen und gerade, wenn der kassenarzt so ein großes einzugsgebiet hat, ist dann auch did frage ob er überhaupt all seinen Patienten gerecht werden kann.

man bekommt ja dann auch wieder einen teil von der Krankenkasse zurück.
ich könnte dir raussuchen was ich zurück bekommen hab, nur kommts ja auch auf die Kasse an(keine Ahnung ob die Gebietskassen da das selbe zahlen). Weiß nicht ob dir das dann hilft.
aber du könntest ja bei deiner Kasse auch mal nachfragen. Dann weißt du vorab mit was du zu rechnen hast.

weiteren Kommentar laden
6

Also ich komm auch aus Tirol und kann nur sagen, dass ich bis jetzt noch nie einen FA hatte der Wahlarzt oder Privat war. Kommt halt wahrscheinlich immer drauf an wo in Tirol man lebt 🙈 Also Bezirk Ibk, Ibk Land und Imst gibt es überall sehr kompetente FA die Kassenärzte sind.

8

Ich hatte mal einen in Ibk und der war echt schwierig. Ich würde sogar nach Ibk fahren bis in die Stadt hab ich 35 Minuten Fahrzeit. Aber ich hab halt erstmal in meinem Bezirk geschaut... Hättest du eine spontane Empfehlung für mich? Wie sah so deine Schwangerschaftsbetreuung aus?

13

hey 😊

ich selbst bin aus tirol, wohne innsbruck land und habe einen privaten arzt in innsbruck.. vor 2 jahren hatte er die kasse noch aber jetzt leida nimma!

soweit i weiß is es in innsbruck aber a totaaaal schwierig überhaupt noch an Frauenarzt zu findn, egal ob kasse oder privat.. es haben fast alle patientenstopp. also wenn du einen in Kufstein hast dann bleib dort 🤗

i geh ca. alle 4 wochen zum Frauenarzt und er macht auch jedes mal Ultraschall und i grig auch immer bilder mit :)
i zahl pro termin 110€ und von der kk grig man 80% zurück von dem was ein kassenarzt verlangen würde! des heißt die Rückzahlung kann ganz unterschiedlich ausschauen... des kommt a drauf an was auf der rechnung steht.
nur als beispiel einmalig hab i 16€ zurück grig und es nächste mal 36€... aber mehr war es bei mir leider nie!

Liebe Grüße und i hoff es fühlts enk wohl in tirol 😉😁
Ines mit Krümel 32+0

15

Mhmmmm stimmt, sowas hab ich mal irgendwo gelesen, jetzt wo du es schreibst, klingelt was bei mir. Ja sehr, wir haben vor der Geburt meiner Großen schon ein paar Jahre eine Wohnung in Tirol gehabt. Mein Mann ist Küchenchef und ich hab ungefähr alles im Hotel gemacht. Die Saisonen haben wir am Arlberg gearbeitet und die Zwischenzeit in der Wildschönau genossen. Als der Arlberg jetzt plötzlich zum Ende kam hat es uns direkt wieder hierher gezogen. Ich bin ja eigentlich Deutsche, aber hier hab ich ein wenig mein Herz verloren 😊 also... nicht nur an meinen Mann.

14

Naja meinem Arzt kennst du ja schon. Also ich muss mir alle termine selbst einteilen. Für jeden US der nicht im Muki pass steht 55Euro und bekomme da nix von der TGKK.

Ansonsten kenne ich in Tirol leider keinen denn ich empfehlen könnte vorallem sind z großteil alle voll. Der einzige der mir einfällt zu dem einige meiner Bekannten gehen ist der Dr. Haid am Bozner Platz. Müsstest dich aber informieren.

Eine schöne Kugelnzeit wünschen ich dir :)

16

Ja 😂 das hatten wir ja schon mal. Nee der kommt eh auf keinen Fall wieder in Frage. Ich muss mir wohl bewusst werden, dass ich so ein Goldstück wie in Vorarlberg nicht so schnell wieder auftue, bzw. ich mit dem einfach unsäglich viel Glück hatte.

17

Hallo, ich komme aus Niederösterreich und habe eine super Wahlärztin, die bei jedem Termin schallt und bei der ich bei Problemen noch am selben Tag einen Termin bekomme. MUK Pass Untersuchungen kosten 90€ (inklusive Blutabnahme, Vorsorge,...) und ansonsten 50€. Es wird bei jedem Termin geschnallt und ich bekomme immer mehrere Fotos. Bei Kassenärzten haben wir im Bezirk sehr lange Wartelisten und ich mochte die Ärzte menschlich auch nie wirklich. Meine Ärztin reicht sämtliche Behandlungen für mich bei meiner GK ein und ich bekomme in den Folgemonaten meist rund die Hälfte erstattet.

18

Mhmmmm mal fragen ob die Praxis das eventuell auch macht, je nachdem wie ich zahle... Vielleicht machen die das ja dann. Aber am Erstattungsbetrag wird es eher nix ändern. Mein Mann meint dass es ihm wichtig ist dass es mir gut geht. Die Praxis ist 5 Autominuten weg von zu Hause selbst mit dem Bus brauch ich von Haustür zu Haustür nur etwa 20 Minuten... Ich denke ich frage morgen noch mal in der einen Kassenpraxis über die Betreuung, aber werde wohl bei dem bleiben.

20

Ich bin bei Dr. Shihab, der ist in IBK am Bahnhof. Musste erst mit ihm warm werden, das geb ich zu, aber jetzt bin ich sehr zufrieden. Hab das Gefühl dass er gerne zuerst abklärt ob er es mit der Fraktion Hysterisch zu tun hat, und wenn nicht dann ist er sehr umgänglich. Und er ist Kassenarzt, das ist ein unglaublicher Pluspunkt 😂

19

Hallo,
ich bin auch aus Tirol und derzeit bei einer Kassenärztin in Innsbruck. Sie hat an sich Aufnahmestopp, es kann aber sein, dass das bei Schwangerschaft nicht gilt.
Ich habe alle drei bis vier Wochen einen Termin, immer mit Ultraschall, und bezahle pro Quartal 40€ dafür. Weitere Kosten sind bisher nicht entstanden.
Ich kenne auch in Kufstein zwei Ärzte, wovon ich eine sehr empfehlen kann (die ist allerdings Wahlärztin) - du kannst mir gern schreiben!
Liebe Grüße und alles Gute!

21

Hallo :)

Ich persönlich gehe zu einem Wahlarzt und zahle für die 5 MuKi Pass Untersuchungen 130,- und für Kontrollen 50,- .
War davor bei einem Kassenarzt und da war die Betreuung wie am Fließband. 5 Minuten und Tschüss.
Mein Arzt bittet mich alle 2 Wochen zur Kontrolle bis zur 12ten Woche.
Danach nur mehr alle 4 :)

Lg aus Kärnten

22

Für jede der MuKi Untersuchungen 130 oder? Ja ich hab heute noch eine Kassenpraxis aufgetan, die grundsätzlich noch aufnimmt, aber noch ist nicht klar ob es sich bis zur ersten MuKi Untersuchung ausgeht... Dann werde ich heute noch mal mit meinem Mann sprechen. Wie gesagt, mein letzter Kassenarzt war ein Traum. Nicht einen Euro zusätzlich und immer ausreichend Zeit genommen. Aber jetzt würde die Anreise 3 Stunden dauern 😢 sonst würde ich das sogar in Kauf nehmen weiter in Vorarlberg zu gehen.

23

Jap für jede Große ausser für die NFM da fahre ich ins Krankenhaus. Dafür zahle ich 124,- aber mit der Blutabnahme 3 Wochen vorher. Und bei den 50,- ist auch jedes mal die Urinuntersuchungen und eine Blutabnahme dabei wegen meiner Schilddrüse.
Muss aber sagen ich bekomme 80% zurück von der GKK von jeder Untersuchung. 3 Stunden ist schon viel. Hast du denn eine Möglichkeit irgendwo zu übernachten?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen