Keine Übelkeit..???

Hallo ihr Lieben..
Bin jetzt in der 6 wochen schwanger ..
Und habe überhaupt kein Anzeichen., keine übelkeit keine Schmerzen nichts.
Bin aber schwanger war auch beim fa und er meinte es sieht slles ganz ok aus. Muss man Anzeichen haben ??

1

Guten Morgen,
Nein muss man nicht, eine Freundin von mir hatte auch rein gar keine Anzeichen und alles ist gut!
Ich hingegen habe mich seit der 7. Woche mit Übelkeit und Erbrechen gequält... heute bei 12+5 ist der erste Tag, ohne jegliche Übelkeit 👏👏👏
Versuche auf Mutter Natur zu vertrauen, sie weiß schon, was richtig ist 😊
Lg und alles Gute 🍀

2

Nein, muss man nicht. Bei mir fing Übelkeit auch erst nach Woche 8 an.
Es gibt Frauen die bringen gesunde Babys zur Welt und haben gar keine Beschwerden. Muss nichts heißen. Kann aber auch noch kommen. ;)

3

Hallo,

wie meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben: es ist ganz unterschiedlich, wie Frauen ihr Schwangerschaften erleben und vertragen.
Ich bin zum Beispiel so ein glückliches Exemplar und habe wirklich gar keine Beschwerden: mir war niemals übel, ich habe keine krassen Gelüste und auch keine deutlichen Stimmungsschwankungen.
Das einzige was ich in der Frühschwangerschaft hatte waren gespannte, empfindliche Brüste wie in der zweiten Zyklushälfte. Das lässt bei mir aber immer kurz vor der Mens nach, diesmal hielt es und da habe ich geahnt, dass es tatsächlich geklappt haben könnte! 🥰

Ich habe auch die ganze SS über 3x die Woche Sport gemacht und das tat und tut mir wirklich sehr gut.

Jetzt zum Ende der SS kommen doch ein paar Beschwerden, einfach bedingt durch den großen Bauch (unruhiger Schlaf, Kurzatmigkeit, schneller Rückenschmerzen nach körperlicher Aktivität) und emotional durch die Lebensumstellung und vielleicht doch Hormone. 😉🥴

Alles Gute für Dich, freu Dich, dass es Dir so gut geht und genieße die Schwangerschaft! Es ist so eine schöne Zeit, ich bin ein bisschen traurig, dass es bei mir bald vorbei ist. Aber ich freu mich natürlich auch, mein Baby endlich kennenzulernen. 🙂

LG
Würmimama mit Moppi 💙 inside (35+4)

4

Das ist alles in Ordnung so. Mach dir keinen Kopf und freue dich über die ausbleibenden Wehwehchen, das kommt noch früh genug 😉
Manch andere schwangere leidet total.
Ich war auch eine der glücklichen ohne Übelkeit und co.
Nun in der 26ssw geht's los mit Wehwehchen.
Mal Übelkeit,mal symphysen Schmerzen, ständig ist mir warm,dann hab ich Hunger kann aber kaum was essen weil der Zwerg irgendwie doof Richtung Magen drückt.
Alles gute für dich und die Schwangerschaft
Lg Kiki 26ssw 💙

5

Hy nein muss man nicht 🙂 ich gehöre auch zu den glücklichen ich möchte es aber nicht verschreien 😇😀
Hatte ca in der 8ssw eine Woche ne Übelkeit danach wars weg
Bin jetz 10+6
War auch beim Arzt es war alles ok
Hab mir schon Sorgen gemacht
Liebe Grüsse

Top Diskussionen anzeigen