Eisenwert war schlecht aber wozu ist eisen so wichtig?

Hallo,
das vorletzte mal beim FA war HB wert 10,9 grenze ist glaub ich ja 11,0 nun hat er mir empfohlen Kräuterblut zu nehmen da´s krieg ich aber gar ner runter und auch die TAbletten führen bei mir immer nur zur Verstopfung somit habe ich gar nix gemacht und nun hatte ich Termin or ein paar Tagen und er nix getestet! Jetzt mache ich mir Gedanken warum ist Eisen so wichtig? Sollte ich doch lieber die Tabletten nehmen?
Und warum haben sie nicht getestet? Hatte nach meinem Wert gefragt und sie meinte dann ach das machen wir in drei wochen!
LG Daniela

1

Hallo Daniela,

Eisen ist wichtig zur Bildung der roten Blutkörperchen und die sind wiederum wichtig für den Sauerstofftransport durch deinen Körper. Du solltest auf jedenfall bei deinem FA anrufen und ihm sagen, dass du die Tabletten und das Kraäuterblut nicht genommen hast.

Versuch doch einfach zu den Eisentabletten trockenpflaumen zu Essen, die helfen gegen Verstopfung ;-) vielleicht hilft es ja.

Noch eine schöne rest #schwanger

#liebdrueck

Jessi + #ei 34 ssw

2

Hallöchen Daniela!

Eisen ist wichtig für den Sauerstofftransport im Blut.....
Ich würd mir eisentabletten holen, ist ja schon wichtig fürs Baby.

Einen lieben Gruß
Christina

3


Ich habe auch ohne Schwangerschaft einen chronischen Eisenmangel und muß tabletten nehmen.

Glaub mir , einen Eisenmangel möchtest du nicht haben.
Du wirst blass und ständig müde und kannst dich schlecht konzentrieren. Beim sport kommst du schnell außer Atem.
Das ist nicht angenhem.

Nach der SS sackt der Eisenwert nochmal ab. Also muß man schauen dass der Eisenwert im grünen Breich bleibt.

Tipp: Eisen wird gut aufgenommen zusammen mit Vitamin C und Folsäure (die man in der SS ja sowieso nimmt)

Gruß
Anna

4

HB Grenze ist 11,0??#schock
Mein Wert lag immer so bei 8,*** und ist dan auf 7,5 oder so gesunken, da hab ich Eisentabletten bekommen,die ich aber selten nehme#hicks

ist das jetzt schlimm??

8

Hallo,

mein Eisenwert war auch immer bei 8,0. Als er bei 7,4 war, musste ich Eisentabletten nehmen, vorher nicht.

Ich denke schon, dass das okay ist. Mache mir deswegen keine Sorgen, der FA wird schon wissen, was er tut.

LG
Vinny (35+1)

5

hallo daniela!

ich hatte bei meiner letzten untersuchung auch nen ziemlich schlechten eisenwert (10,1), vertrage aber das kräuterblut wohl ganz gut.
misst dein fa denn den hb-wert oder den eisenwert selber?
weil soweit ich weiß sagt der niedrige hb-wert nicht unbedingt an, dass auch dein eisenwert schlecht ist, da der körper eisen z. B. auch gebunden speichert und im notfall als reserve benutzt.

sonst kannst du ja auch schauen, dass du besonders viele eisenhaltige nahrungsmittel zu dir nimmst. das sind alle grünen gemüsearten, vor allem auch kräuter und dunkles fleisch oder leber(die aber nur in maßen wegen schadstoffen).
ich find sowas immer besser als direkt tabletten schlucken und kräuterblutsaft ist ja zum glück auch aus pflanzlichen auszügen.

hoffe ich konnte die weiterhelfen
lg ena+#babykara(32+0)

6

hallo,

wie schon oben gesagt ist Eisen wichtig für die Sauerstoffversorgung Deines Körpers und der Plazenta und somit auch Deines Babys.

Aber wenn die die Mittel nicht runterbekommst, dann versuch es doch mal mit rotem Traubensaft, Linsen (allgemein Hülsenfrüchte) und auch Rindfleisch hat sehr viel Eisen....

Vielleicht kommst Du damit besser hin !?!

Ciao Lene+Krumel (SSW 32+0) #ei

7


Wenn dein HB auf 8 runter ist , solltest du die Eisentabletten nehmen. Da bringt Kräuterblut auch nicht mehr soo viel. Zumindest so lange bis dein HB wieder oben ist.

Dir gehts dann auch besser. Einen HB-Wert von 8 wirst du bestimmt merken , oder nicht ? Außerdem braucht dein Baby vieeeeeel rote Blutkörperchen.

Grüße:-)

9

Hallo!!

Also Eisen ist zur Blutbildung von deinem Kind ganz wichtig!!!
Also ich würde deinem Arzt sagen, daß du von Tabletten immer Verstopfung bekommst. Vielleicht hat der nen Rat. Aber nehmen musst du schon was!

Mit freundlichen Grüßen :-D

Top Diskussionen anzeigen