Niere ist ein bisschen verengt ? Ssw30+6

Guten Abend, alle zusamm...

Ich war heute bei der Schwangerschaftsuntersuchung und die FA hat mir gesagt das die Nieren beim Baby irgendwie enge sind also nicht richtig durchläuft.
Sorry ich kann das nicht eins zu eins wiedergeben.

Sie meinte auch das es nicht so schlimm ist, dass es sich nach der Geburt des Babys wieder legt.

Hatte das jemand auch ? Wodurch kommt das ?

1

Huhu
Bei Sohnemann wurde bei der U2 eine gestaute Niere festgestellt. Entweder ist irgendwo ein Knick im Harnleiter oder aber der Harnleiter ist irgendwo einfach zu eng geraten. Bei einem Klick verwächst sich das mit der Zeit. Bei einem Engpass müsste man Operieren. Der kleine Mann ist nun 3 Jahre alt. Müssen alle halbe Jahr zur Kontrolle. Ich bin noch guter Hoffnung das sich das verwächst. 😊 Solange er dadurch keine Probleme bekommt ( Infekte Fieber Schmerzen) ist das erstmal gar nicht so schlimm. Und bei Jungs wohl häufiger mal.

2

Gut, da bin ich ein bisschen beruhigt. Ich danke dir und deinem Prinzen weiterhin alles gute.

3

Hallo😊
Jau meine Nummer zwei und meine aktuelle Nummer drei haben das auch.
Man spricht davon dass der Harnleiter an einer Stelle etwas prominenter ist und an der Stelle sammelt sich der Urin etwas-läuft aber trotzdem ab.
Mein Gyn sagt sofern dass nicht mit anderen Auffälligkeiten verbunden ist,,besteht gar kein Grund zur Sorge😉
Bei meiner Nummer zwei konnte man es noch bei der U3 erkennen aber bei der U4 war es schon komplett verwachsen👍
Wir hatten sich nie blasen oder Nieren Probleme/Entzündungen o.ä.

Also kein Grund zur Sorge 😉😊

5

Danke für die Antwort und dir nen schönen Tag . 😊

4

Ich bin jetzt übrigens 26+6 und entdeckt wurde es bei 18+5-mein Arzt ist ein ganz ganz genauer😊

Top Diskussionen anzeigen