Erst brechen, dann Süßes 🤔

In letzer Zeit ist sie Übelkeit zurück 😔 und diesmal richtig mit spucken... zum Glück nur abends, so kann ich wenigstens ohne Einschränkungen arbeiten...

Nun ist mir folgendes aufgefallen:
Sobald das Mittagessen raus ist hab ich unheimlich Sinn an was Süßes... kinderriegel, haribo....

Wenn ich dem nicht nachgebe quäle ich mich stundenlang, bin schlapp und energielos...

Wenn ich dem nachgebe bin ich wieder voller Elan und Wirbel stundenlang im Haus (putzen, bügeln...)


Kennt ihr das auch?

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Hallo liebes,

vermutlich ist der Blutzuckerspiegel dann total tief und der Körper schreit nach Zucker.
Hör ruhig auf deinen Körper, der sagt dir was er braucht. In Maßen ist süßes doch absolut ok.

Lg 😊

Top Diskussionen anzeigen